Dass mit dem Brennweitenbereich von 12-24 mm an einer Vollformatkamera gestalterisch einiges gemacht werden kann, haben wir gerade ausprobiert und ein Bericht über das Vorgängermodell …

… ist in der d-pixx 1/2011 zu lesen. Das neue Zoom kann auch mit den Profimodellen eingesetzt werden, die über einen Spritzwasserschutz verfügen, denn es ist selbst ebenfalls damit versehen.

Original Pressemeldung

Ein SLD Glaselement sowie vier FLD Glaselemente sorgen für eine effektive Korrektur von Farbfehlern und liefern eine hervorragende Bildqualität über den gesamten Zoombereich. Drei blankgepresste Glaslinsen und eine asphärische Linse stehen für fortschrittliche Leistung und ermöglichen die kompakte und leichte Bauweise. Die Super Multi Layer Vergütung mindert Reflexe und Geisterbilder. Das Objektiv hat eine hervorragende Rand-Helligkeit und liefert scharfe und kontrastreiche Bilder bereits bei offener Blende. Der HSM (Hyper Sonic Motor) Antrieb sorgt für den schnellen und nahezu geräuschlosen Autofokus, in den jederzeit manuell eingegriffen werden kann. Das Objektiv hat eine Naheinstellgrenze von 28cm über den gesamten Zoombereich und liefert einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:6,4. Das Sigma 12-24mm F4.5-5.6 II DG HSM ist spritzwassergeschützt für den Einsatz unter raueren Bedingungen.

Liefertermin
Voraussichtlich 04/2011

Preis

1149,-

Über den Autor