Telekonverter können eine praktische Sache sein und sind gerade bei Tierfotografen äußerst beliebt. Kenkos DXG-Konverter sind speziell auf Brennweiten ab 100 mm abgestimmt – so soll es ab diesem Bereich eine Steigerung des Auflösungsvermögens und eine reduzierte Vignettierung geben. Zudem gibt der Konverter die tatsächliche Brennweite weiter, sodass diese in die EXIFs übernommen werden können.

Den Kenko DXG-Konverter gibt es als 1,4x- und 2,0x-Version mit Canon- und Nikon-Anschluss.

Für alle Anwender, die näher an ihre Motiv heran möchten, aber nicht auf ein Mako-Objektiv zurückgreifen können, bietet Kenko das Extension Tube Set DG, das aus drei unterschiedlich langen Ringen besteht die (einzeln oder kombiniert) zur Einstellung des Abbildungsmaßstabs genutzt werden können. 

 

Original Pressemeldung:

Kenko Konverter & Nahringe Telekonverter sind Adapter für Kameraobjektive, die die Brennweite des vorhandenen Objektives vergrößern. Dadurch wird ein kleinerer Bildwinkel erfasst und das Bild bei gleichem Abstand zum Motiv entsprechend vergrößert.

Telekonverter werden in der Regel zwischen Wechselobjektiv und Kamera angebracht. Die Informationen für Autofokus, Blendensteuerung usw. können, je nach Ausführung, vom Konverter elektrisch und/oder mechanisch zwischen Objektiv und Kamera übertragen werden. Für Film- und Digitalkameras mit fest eingebauten Objektiven gibt es sie auch als Vorsatzobjektive. Ein 2-fach-Telekonverter erhöht die Brennweite eines 50 mm-Objektives auf 100 mm, und die eines Zoomobjektiv mit einem Brennweitenbereich von 24 bis 85 mm auf 48 bis 170 mm. Da die Naheinstellgrenze des Grundobjektivs unverändert bleibt, erreicht man mit einem Telekonverter gleichzeitig einen entsprechend größeren maximalen Abbildungsmaßstab. Telekonverter sind damit oft eine preiswerte, gewicht- und platzsparende Alternative zu einem weiteren Zusatzobjektiv.

Der Kenko Teleplus DGX Konverter
Der Kenko Teleplus DGX Konverter ist so konzipiert, dass er seine beste Leistung bei Kombination mit Teleobjektiven längerer Brennweiten bringt. Speziell bei Brennweiten ab 100 mm zeigt sich in den Bildecken eine Steigerung des Auflösungsvermögens und ein geringerer Helligkeitsabfall, reduzierte Vignettierung genannt. Die Teleplus-DGX-Konverter übertragen die resultierende Brennweite, als auch zur Anzeige im Sucher oder LCD-Monitor die resultierende Blende der Konverter-Objektiv- Kombination zur Kamera, und zwar bei sämtlichen Objektiven, nicht nur bei Teleobjektiven.

Besonderheit: Bei Verwendung eines Teleplus-DGX-Konverters an einer Digital-SLR-Kamera werden die vom Konverter automatisch ermittelte resultierende Brennweite und resultierende Blende in den zur Bilddatei gehörenden EXIF-Informationen aufgezeichnet.

Kenko Teleplus Pro300DGX
1.4x PRO300DGX für NIKON AF
2x PRO300DGX für NIKON AF

Diese Konverter können sowohl an Objektiven mit integriertem AF-Motor als auch an solchen mit mechanischer AF-Kupplung an den Motor im Kameragehäuse benutzt werden.

1.4x PRO300DGX für CANON EOS
2x PRO300DGX für CANON EOS

EF-S-Objektive (speziell für EOS-SLR-Kameras mit Sensor im APS-C-Format) sind wegen der etwas anderen Bauform ihres Bajonettanschlusses nicht verwendbar.

Kenko Teleplus DGX
1.4x MC4 DGX für NIKON AF
2x MC7 DGX für NIKON AF

Diese Konverter können sowohl an Objektiven mit integriertem AF-Motor als auch an solchen mit mechanischer AF-Kupplung an den Motor im Kameragehäuse benutzt werden.

1.4x MC4 DGX für Canon EOS
2x MC7 DGX für Canon EOS

EF-S-Objektive (speziell für EOS-SLR-Kameras mit Sensor im APS-C-Format) sind wegen der etwas anderen Bauform ihres Bajonettanschlusses nicht verwendbar.

Kenko Extension Tube Set DG

Näher ran ans Objekt ohne Macroobjektiv

Nahringe ermöglichen es, mit fast jedem Objektiv so nah an ein Objekt heranzugehen, dass man kein zusätzliches Makroobjektiv benötigt. Das Extension Tube Set besteht aus drei unterschiedlich langen Ringen, die zur Darstellung des gewünschten Abbildungsmaßstabs einzeln oder kombiniert angewendet werden können.

Uniplus Zwischenring 25/12
FÜR DIGITALE SLR KAMERAS KENKO UNIPLUS TUBE (Nahringe) sind Zubehörteile, die exklusiv für die Verwendung mit normalen AF-Objektiven entwickelt wurden, um den Aufnahmeabstand zu verringern und damit größere Abbildungsmaßstäbe zu erzielen.

Über den Autor