Panasonic erweitert sein Objektiv-Portfolio für das G Micro-System um das neue Lumix G-Vario 3,5-5,6/14-42 mm OIS. Umgerechnet auf das Kleinbild-Format ergibt das eine Brennweite von 28-84 mm. Ein Bildstabilisator wurde natürlich integriert. Dank eines Gewichts von gerade einmal 165 Gramm soll das Objektiv auch bei größeren Fototouren nicht unangenehm auffallen.

Panasonics jüngstes Objektiv wird im Juni erscheinen, der Preis steht bislang noch nicht fest.

 

Original Pressemeldung:

Mit dem Lumix G-Vario 3,5-5,6/14-42mm Asph./OIS bringt Panasonic ein besonders kleines und leichtes Standard-Zoom für MicroFourThirds-Kameras auf den Markt. Der Brennweitenbereich dieses mobilen Zooms entspricht praxisgerechten 28-84mm bei 35mm-Kleinbild. Damit empfiehlt es sich für alle möglichen Motive von der Landschaft bis zum Porträt. Diesen Pressetext und Pressefotos (downloadfähig mit 300 dpi) finden Sie im Internet unter www.presse.panasonic.de Anschläge: 2.020 Die Objektivkonstruktion zeichnet sich durch einen gleichbleibend hohen Kontrast über den gesamten Brennweitenbereich aus. Ein asphärisches Element verbessert die optische Leistung durch Minimierung der Verzeichnung selbst bei der kürzesten 28mm-Brennweite. Die weich laufende Innenfokussierung wird durch einen reaktionsschnellen Stufenmotor angetrieben und nützt so das Highspeed-AF-System der Lumix G-Kameras optimal aus. Das neue Lumix G-Vario 3,5-5,6/14-42mm Asph./OIS ist mit dem optischen Bildstabilisator (OIS) von Panasonic ausgerüstet, der verwacklungsfreie Bilder auch unter widrigen Umständen ermöglicht. Mit einem kürzesten Aufnahmeabstand von 30cm selbst bei längster Brennweite wird eine Abbildungsgröße von maximal 0,32x erreicht. Sieben Lamellen bewirken eine runde Blendenöffnung, die unterstützend dazu beiträgt, dass eine gefällige Unschärfe im Motiv in den Bereichen außerhalb der Schärfentiefe realisiert werden kann. Zusätzlich trägt eine Mehrfachvergütung zur hohen Bildqualität des Zoomobjektivs bei.

Mit dem neuen 3,5-5,6/14-42mm-Objektiv umfasst das Panasonic Angebot jetzt die folgenden sieben MicroFourThirds-Objektive:
– Superweitwinkel (4,0/ 7-14mm)
– Standardzoom (3,5-5,6/14-42mm/ OIS)
– Standardzoom (3,5-5,6/ 14-45mm/ OIS)
– Superzoom (4,0-5,8/ 14-140mm/ OIS)
– Telezoom (4,0-5,6/ 45-200mm/ OIS)
– Pancake-Objektiv (1,7/ 20mm)
– Leica-Makroobjektiv (2,8/ 45mm/ OIS)

Verfügbarkeit und Preis: Das Lumix G-Vario 3,5-5,6/14-42mm Asph./OIS wird ab ca. Juni 2010 verfügbar sein. Der Preis steht aktuell noch nicht fest.

Über den Autor