Nachdem in den letzten Wochen beinahe alle Hersteller ihr Line-Up für das wichtige Weihnachtsgeschäft vorgestellt haben, zieht nun Nikon nach. Bereits letzte Woche wurden die neuen DSLR-Modelle präsentiert, nun stehen die kompakten CoolPix-Kameras auf dem Programm. Die neue CoolPix S1000pj stellt beispielsweise die erste Kamera mit einem eingebauten Projektor dar. So sollen der Bilder der 12-MPix-Kamera, die über ein 5x-Zoom verfügt, sofort der „großen Masse“ vorgestellt werden können. Die S1000pj soll ab September zu einem Preis von 429 Euro verfügbar sein.

Eine weitere Neuheit ist die CoolPix S70, deren 3,5 Zoll großer OLED-Monitor als Touchscreen genutzt wird. Nikon setzt hier ebenfalls auf einen 12 MPix starken Sensor und ein optisches 5x-Zoom. Mit einem Preis von 379 Euro ist sie zudem etwas günstiger als das innovative Projektor-Modell.

Alle weiteren Informationen können der original Pressemeldung entnommen werden.

 

nikon_s570

nikon_s640

nikon_s70

Original Pressemeldung:

Nikon gibt heute die Einführung der weltweit ersten Kamera mit integriertem Projektor als Bestandteil seiner brandneuen COOLPIX-Serie bekannt. Dazu gehören außerdem weitere innovative Modelle, wie eine Kamera mit OLED-Multi-Touchscreen, eine Kompaktkamera auf dem Geschwindigkeitsniveau einer digitalen Spiegelreflexkamera1 sowie eine stilvoll-elegante und besonders benutzerfreundliche Kamera in aktuellen Trendfarben.
Die neue COOLPIX-Reihe hat für jeden etwas zu bieten. Die COOLPIX S70 verfügt über einen 3,5-Zoll-OLED-Multi-Touchscreen und die Möglichkeit zum Aufzeichnen von Videos in HD-Qualität, während die COOLPIX S640 als schnellste Kamera der COOLPIX-Serie überzeugt. Die COOLPIX S570 ist sehr stilvoll gestaltet und mit besonders umfangreichen Funktionen ausgestattet, sodass selbst unerfahrenen Fotografen hochwertige Aufnahmen gelingen. Der größte Wurf ist Nikon jedoch mit der revolutionären COOLPIX S1000pj – der weltweit ersten digitalen Kompaktkamera mit integriertem Projektor – geglückt: Nie war es aufregender, Bilder und Videos jederzeit mit anderen zu teilen. Diese vier Neuzugänge sind allesamt mit NIKKOR-Objektiven, dem Nikon Bildverarbeitungssystem EXPEED sowie einzigartigen Funktionen von Nikon ausgestattet, die das
Fotografieren zum Erlebnis machen und für atemberaubende Bilder sorgen. Mark Pekelharing, Product Manager Consumer Products bei Nikon Europe B.V., erklärt dazu: „Wir sind begeistert von unser innovativen COOLPIX-Reihe und überzeugt davon, dass für jeden eine passende Kamera dabei ist. Unsere Multi-Touchscreen- und Projektortechnik wird sicherlich für das meiste Aufsehen sorgen. Schließlich bieten aber alle Kameras dieser neuen Serie technisch hoch entwickelte und ausgefeilte Funktionen, die Bilder in der gewohnten Nikon-Qualität garantieren und unser Angebot noch weiter verstärken.“

Die COOLPIX S1000pj – die weltweit erste Kamera mit integriertem Projektor

Mit ihrem bahnbrechenden Design, das einen Projektor in das Kompaktgehäuse integriert, bietet die COOLPIX S1000pj eine technologische Innovation, die sie zum Besten zählen lässt, was der Kompaktkameramarkt zu bieten hat. Mithilfe des Projektors können die Benutzer ihre Fotos mit Freunden und Familienangehörigen auf eine ganz neue Art und Weise teilen – ohne weitere Ausrüstung und ohne Vollversammlung vor dem LCD-Monitor der Kamera. Die COOLPIX S1000pj verfügt zudem über eine Motivautomatik, mit der die Kameraeinstellungen automatisch an die fotografierte Szene angepasst werden, sodass allein auf Knopfdruck perfekte
Bilder entstehen. Darüber hinaus sorgen fünf verschiedene Funktionen zur Unschärfereduzierung sowie die intelligente Porträtfunktion für jederzeit scharfe Bilder. Mit einem 2,7-Zoll-LCD-Monitor, NIKKOR-Weitwinkelobjektiv mit 5-fach-Zoom und einer Auflösung von 12,1 Megapixel bietet die COOLPIX S1000pj eine attraktive Ausstattung und einen völlig neuen Ansatz, um Fotos mit anderen zu teilen. Die Nikon COOLPIX S1000pj ist voraussichtlich ab Mitte September 2009 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 429,00 EUR in den Farben Aluminiumsilber und Mattschwarz im Handel erhältlich.

Die COOLPIX S70 – Innovative OLED-Touchscreen-Technologie

Benutzerfreundlichkeit war ein besonders wichtiger Aspekt bei der Gestaltung der attraktiven COOLPIX S70 mit innovativem OLED-Multi-Touchscreen. Mit den zahlreichen Navigations- und Scrollfunktionen ermöglicht die COOLPIX S70 ein bequemes Durchsuchen und Durchblättern der Bilder auf ihrem hochwertigen 3,5-Zoll-OLED-Monitor (organische Leuchtdioden) und ist gleichzeitig die erste Nikon-Kamera, die mit dieser Zukunftstechnologie ausgestattet ist. Überdies ist die Kamera mit der Touch-Shutter-Funktion (Auslösung per Touchscreen) ausgestattet, sodass Sie zum Scharfstellen und Fotografieren nur noch am Monitor auf das gewünschte Motiv tippen müssen. Stellvertretend für die herausragende Leistungsfähigkeit der Kamera, deren Retro-Chic inklusive Lederoptik die Blicke auf sich zieht, steht der hochwertige OLED-Monitor. Mit einer Auflösung von 12,1 Megapixel, einem NIKKOR-Weitwinkelobjektiv mit 5-fach-Zoom und einem unter allen Umgebungsbedingungen stets scharfen und brillanten Display erfüllt die COOLPIX S70 höchste Anforderungen in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Höchste Leistungsfähigkeit garantiert zudem die Funktion zur Aufnahme hochwertiger Filmsequenzen in HD-Qualität. Eine weitere attraktive Funktion für innovationsfreudige Fotografen und Technikfreunde ist das schnelle und unkompIizierte Durchblättern von Bildern per Touchscreen. Die Nikon COOLPIX S70 ist voraussichtlich im September 2009 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 379,00 EUR in den Farben Rot und Schwarz erhältlich.


Die COOLPIX S640 – die schnellste COOLPIX der Welt
Als schnellste Kamera der COOLPIX-Serie überzeugt die COOLPIX S640 neben ihrer beeindruckenden Geschwindigkeit auch mit ihrer Benutzerfreundlichkeit – somit ist stets gewährleistet, dass Sie den perfekten Moment auch festhalten können. Die COOLPIX S640 bietet neben der kürzesten Einschaltzeit2 aller Kompaktkameras einen Autofokus mit der Geschwindigkeit einer digitalen Spiegelreflexkamera3 und ermöglicht dem Benutzer so die Aufnahme gestochen scharfer Bilder bei extrem kurzer Belichtungszeit. Während die Fokusmessung bei anderen Kompaktkameras länger dauert, lassen sich Bilder mit der COOLPIX S640 praktisch sofort aufnehmen – was Sie sehen, können Sie also im gleichen Moment als Bild festhalten. Darüber hinaus können Sie ebenfalls bei schwachem Umgebungslicht scharfe Bilder ohne Blitz durch die hohe Empfindlichkeit bis ISO 6400 anfertigen. Die COOLPIX S640 überzeugt jedoch nicht nur durch Leistungsfähigkeit, sondern auch durch ihr schlankes stilvolles Design – die Kamera ist in Schwarz, Silber oder Weiß erhältlich. Mit einer Auflösung von 12 Megapixel, einem NIKKOR-Weitwinkelobjektiv mit 5-fach-Zoom und einem 2,7-Zoll-LCD-Monitor arbeitet die Kamera präzise und verlässlich bei gleichzeitig unerreichter Schnelligkeit auf dem Kompaktkameramarkt.
Die Nikon COOLPIX S640 ist voraussichtlich im September 2009 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 269,00 EUR in den Farben Silber, Weiß und Schwarz erhältlich.

COOLPIX S570 – Eleganz und Schlichtheit

Die COOLPIX S570 eignet sich ideal für den Einsatz auf Partys, bei Ausflügen, im Urlaub und andere Gelegenheiten. Sie ist derart einfach zu bedienen, dass Sie nur noch den Auslöser drücken müssen. Die COOLPIX S570 wählt unter Berücksichtigung der Entfernung, Helligkeit und der Positionen von Gesichtern in Ihrem Bildmotiv automatisch den passenden Modus für Ihre Aufnahme aus. Mit einer Auflösung von 12 Megapixel, einem 2,7-Zoll-LCD-Monitor, einem NIKKORWeitwinkelobjektiv mit 5-fach-Zoom und einer Empfindlichkeit von ISO 3200 ohne eine Reduzierung der Auflösung bietet diese Kamera hervorragende Funktionen und Eigenschaften zu einem attraktiven Preis. Die COOLPIX S570 ist mit ihrem schlanken, eleganten Design eine ebenso praktische wie modische Kompaktkamera. Zudem verfügt die COOLPIX S570 über intelligente Porträtfunktionen. Mithilfe der Blinzelprüfung erkennt die Kamera Gesichter und nimmt zwei Fotos hintereinander auf. Gespeichert wird jeweils nur das Foto, bei dem die Augen deutlich geöffnet sind. Für perfekte Bilder sorgt auch die neue Haut-Weichzeichnungsfunktion, die es Ihnen ermöglicht kleine Schönheitsfehler zubeheben. Die Nikon COOLPIX S570 ist voraussichtlich ab Mitte September 2009 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 219,00 EUR in den Farben Silber, Schwarz, Blau, Rot und Pink erhältlich.

Über den Autor