Auch Casios dritte Neuheit, die EX-Z280 kommt mit einem 12-MPix-Sensor daher. Das Objektiv beginnt bei einer Brennweite von 26 mm [@KB] und kann mit einem optischen 4x-Zoom aufwarten. Auch hier setzt Casio auf eine CCD-Shift-Bildstabilisierung. Bei der zum Einsatz kommenden Exilim Engine 4.0 setzt Casio neben einem normalen Prozessor einen zweiten Hochleistungsprozessor für die Bildverarbeitung ein. Profitieren sollen die Farbdarstellung, die Kontrasttiefe und die Rauschverhalten.

Filme können im 720p-Format aufgenommen werden und im Anschluss mithilfe der beiliegenden PC-Software einfach auf die Video-Plattform YouTube geladen werden. Natürlich setzt Casio auch hier auf seine Features wie die Dynamic Photo Funktion, den Mak-up Modus oder den Tracking-AF, sodass der Autofokus bewegten Motiven folgt.

Die Casio Exilim EX-Z280 soll noch Ende August zu einem Preis von 199 Euro verfügbar sein.

 

 

Original Pressemeldung:

Die ideale Kamera für die ganze Familie. Ob Geburtstagsparty mit Freunden, der gemeinsame Wochenendausflug oder Portraitaufnahmen der Verwandtschaft — die neue EXILIM Zoom Kamera von CASIO verwandelt die schönsten Momente in unvergessliche Erinnerungen. Sie kombiniert in ihrem schlanken und kompakten Gehäuse viel Leistung und jede Menge Spaß: Eine elegante Hochleistungs-Digitalkamera
Die EXILIM Zoom EX-Z280 verfügt über eine Auflösung von 12,1 Megapixeln und ein 26 mm Weitwinkelobjektiv (entspr. KB) mit 4fach optischem Zoom in einem eleganten, kompakten Gehäuse. Selbstverständlich ist auch dieses Modell mit üblichen Hochleistungsfunktionen von CASIO wie CCDShift Bildstabilisierung und Gesichtserkennung ausgestattet.

EXILIM Engine 4.0
Die EXILIM Engine 4.0 nutzt neben dem herkömmlichen Prozessor einen Hochleistungsprozessor für die Bildverarbeitung. Mit dieser Leistung kann der Anwender komplexe Bildbearbeitung direkt auf der Kamera durchführen. CASIO hat diese neue Engine entwickelt, um qualitativ hochwertige Bilder mit herausragender Farbdarstellung und Kontrasttiefe sowie Rauschunterdrückung bei hoher Empfindlichkeit zu produzieren. Unzählige neue Funktionen nutzen das volle Leistungspotenzial der EXILIM Engine 4.0

Dynamic Photo-Funktion
Mit dieser innovativen Funktion kann der Anwender mehrere bewegliche Motive aus einer Serienbildaufnahme freistellen und in eine animierte Sequenz umwandeln. Diese kann dann in ein anderes Foto eingesetzt und neuerdings innerhalb des neugestalteten Bildes vergrößert oder verkleinert sowie optimal an den Hintergrund angepasst werden. Der Fotograf kann seine Bilder noch weiter verfeinern, indem er bereits vorinstallierte Animationen einfach hinzufügt. Anschließend kann das dynamische Foto noch in der Kamera in eine Filmdatei umgewandelt werden. So macht nicht nur das Fotografieren Spaß, sondern auch das Erstellen der eigenen Foto- und Filmkompositionen.

Make-up Modus
Zusätzlich zur Gesichtserkennung sowie der automatischen Einstellung von Fokus und Belichtung kann die Kamera die Haut auf den Fotos glätten und Gesichtsschatten verringern. Der Fotograf kann aus zwölf unterschiedlichen Einstellungen die passende Bearbeitungsstärke wählen und nach Ansicht am LCD-Monitor das Bild aufnehmen.

Funktion für Freihand-Nachtaufnahmen und Gegenlichtaufnahmen.
Die Kamera erkennt automatisch schwierige Motive – wie Nachtaufnahmen, die leicht verwackeln können, oder Gegenlichtaufnahmen, bei denen Gesichter und Hintergründe oft schlecht ausgeleuchtet werden – und nimmt die entsprechenden Einstellungen vor. Der Anwender muss nur noch den Auslöser betätigen, um das Foto zu erstellen.

Tracking AF
Die Kamera ist mit einem Autofokus ausgestattet, der automatisch einem sich bewegenden Motiv folgt. Wenn ein Motiv den Suchbereich verlässt, speichert die Kamera dieses Motiv und erkennt und fokussiert es automatisch wieder, sobald es erneut in den Suchbereich tritt.

Hochauflösende HD-Filme
Die Kamera bietet die Möglichkeit, HD-Filme aufzunehmen. Der Anwender muss nur die Movie-Taste betätigen, um Filme mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln aufzunehmen.

YouTube™ Movie Mode
Filme können so aufgezeichnet und gespeichert, dass sie in Größe und Qualität ideal für die Veröffentlichung auf der weltweit beliebtesten Video-Sharing-Webseite YouTube™ geeignet sind. Die aufgezeichneten Filme können über die enthaltene PC-Software mühelos auf YouTube™ hochgeladen werden.

Der Easy Mode unterstützt Anfänger bei den Kameraeinstellungen

Im einfachen Modus sind die Fotoeinstellungen auf Bildgröße, Blitzlicht und Selbstauslöser in einem vereinfachten Bildschirmmenü beschränkt.
Die EXILIM EX-Z280 ist ab Ende August in drei verschiedenen Farben im Handel zum UVP von 199 Euro erhältlich

Über den Autor