Leaf hat sein neues Digitalrückteil Aptus-II 10 vorgestellt, das mit der gigantischen Auflösung von 56 MPix daherkommt, und sich damit bestens in die bisherigen Modelle des Herstellers einfügt. Dank der „12 Stop Dynamic Range“ soll zudem ein größtmöglicher Farbumfang dargestellt werden. Damit auch die Bedienung nicht leidet wurde ein 6×7 cm großes Touchscreen-Display verbaut.

Passend dazu hat Leaf seine Workflow-Software Leaf Capture auf die Version 11.2.6 geupdatet. Die Software kann kostenlos von der Webseite des Anbieters heruntergeladen werden.

Die neuen Rückteile sollen ab sofort zu Demozwecken bei Leaf-Händlern bereitstehen.

 

{slide=Original Pressemeldung}

Leaf, Anbieter der weltweit höchstentwickelten Digitalkamerasysteme und Medium Digital-Backs, bringt eine revolutionäre Neuheit auf den Markt: das Leaf Aptus‑II 10 Medium Digitalkamera-Back. Es gewährleistet eine wirklich außergewöhnliche Bildqualität – und es ermöglicht genau die Geschwindigkeit, die von den Top-Fotografen heute gefordert wird. Damit steht das neue Leaf-Angebot in der Tradition der 33 Megapixel-Leaf Aptus-II 7 sowie der 28 Megapixel-Leaf Aptus-II 6, die letzten September auf der Photokina vorgestellt wurden.

Sämtliche Leaf Aptus-II-Modelle passen zu insgesamt über 80 verschiedenen Large- und Medium-Kameras. Das Besondere: Mit einer 12 Stop Dynamic Range, einer außergewöhnlich brillanten Farbreproduktion sowie einer spektakulären Detailgenauigkeit bei starken Kontrasten liefern sie eine „filmreife“ Bildqualität. Zusätzlich zu einer Reihe von Ausstattungsdetails für noch bessere Bilder, Performance und Bedienfreundlichkeit verfügt die Leaf Aptus-II über einen 6x7cm-High-Contrast-Touchscreen. Eine der schnellsten CF Cards für Portable und Firewire 800-Unterstützung für angebundenes Fotografieren sorgt für einen ultraschnellen Imagetransfer.

„Mit der Leaf Aptus-II 10 wollten wir ein digitales Rückteil für Mediumformat anbieten, das auch die hohen Ansprüche der weltweit führenden Profifotografen voll und ganz erfüllt. Ich muss gestehen: Ich bin stolz auf das Produkt, denn wir haben unser Ziel erreicht“, erklärt Ziv Argov, Director of Sales and Marketing bei Leaf.

Zusammen mit der Leaf Aptus-II 10 wird eine brandneue Version der Leaf Capture Version 11.2.6 geliefert – eine Bildbearbeitungs- und Workflow Management-Software, die das Ausstattungspaket des Leaf Aptus-II 10-Backs sowie des Leaf AFi-II 10-Kamerasystems optimal unterstützt. Leaf Capture 11.2.6 kann auch kostenlos von der Leaf Website (www.leaf-photography.com/support/downloads) heruntergeladen werden.

Dank umfassender Entwicklungsarbeit bietet die Leaf Aptus-II 10 bestmögliche Digitalbild-Qualität, herausragende Bedienfreundlichkeit und maximale Leistung. Die Leaf Aptus-II 10 gibt es für Mamiya-, Contax- und Hasselblad-Interfaces. Überdies kann sie mittels RZ-, Graflok- sowie anderen Adaptern weiterer Anbieter mit View Cameras genutzt werden.


Preise und Verfügbarkeit
Die neue Leaf Aptus-II 10 ist ab sofort für Demonstrationszwecke wie auch zum Kauf weltweit verfügbar. Örtliche Leaf-Händler informieren gerne über Preise, Promo-Aktionen und Upgrades.

{/slide}

Über den Autor