Rollei hat mit den Modellen DF-7, DF-10,2 und DF-15 drei neue digitale Bilderrahmen vorgestellt. Wie man es bei der Namensgebung schon vermuten kann, handelt es sich dabei um Modelle mit einem 7 Zoll, 10,2 Zoll oder 15 Zoll großen Display. Die 7-Zoll-Variante wird es zudem in zwei Varianten, mit und ohne Spiegelglas geben. Während das kleinste Modell mit 480×234 Bildpunkten auskommen muss, stehen dem mittleren Gerät 800×480 Pixel zu Verfügung.

Der Maxi kann wiederum auf eine Auflösung von 1064×468 Bildpunkten zurückgreifen und besitzt als Besonderheit WLAN-Support, sodass Inhalte direkt aus dem Netzwerk abgerufen werden können. Bislang macht Rollei aber keine Angaben dazu, ob der DF-15, genau wie Toshibas JournE auch RSS-Feeds darstellen kann.

Für den DF-7 mit Spiegelglas müssen 69,99 Euro investiert werden, ohne Spiegelglas ist er bereits ab 49 ,99 Euro verfügbar. Etwas teurer ist der DF-10,2 der 149,99 Euro kosten soll. Wer hingegen das Top-Modell sein Eigen nennen möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen und 349 Euro zahlen.

 

 

rollei_df102

 

rollei_df15

 

{slide=Original Pressemeldung}

Rollei erweitert sein Bilderrahmen-Sortiment um drei neue Rahmen mit Bilddiagonalen von 7 bis 15 Zoll. Die Bilderrahmen sind in Fotofachgeschäften und Fachmärkten ab sofort in der Farbe Schwarz erhältlich und kosten zwischen 49,99 Euro und 349,99 Euro UVP.

Rollei DF-7 Memories / Mirror
Der Rollei Digiframe verfügt über ein Farbdisplay mit einer Bilddiagonale von 7 Zoll und kann Bilddaten mit 480 x 234 Pixel auflösen. Das Seitenverhältnis liegt wie bei gängigen TV-Geräten oder Monitoren bei 16:9. Alle Bilddaten werden über einen Kartenleser importiert und können per Fernbedienung bequem ausgewählt werden. Der Rollei DF-7 ist in der Version DF-7 Mirror zudem mit hochwertigem Spiegelglas ausgestattet.
UVP: 49,99 Euro (DF-7 Memories)
UVP: 69,99 Euro (DF-7 Mirror)

Rollei DF-10,2 Feelings
Das größere Familienmitglied ist der Rollei DF-10 mit einer Bilddiagonale von 10,2 Zoll, oder umgerechnet 25,5 Zentimeter. Sein integrierter Kartenleser ermöglicht die Verwendung einer Vielzahl an Kartenformaten. Bilddaten in werden in echter SVGA-Qualität mit 800 x 480 Pixel dargestellt; dabei kann die Elektronik Fotos mit einer Auflösung bis zu 20 Megapixel verarbeiten. Dank integrierten Stereo-Lautsprechern lässt sich die zusammengestellte Dia-Show auch mit MP3-Musikdateien bewundern. Darüber hinaus können auch Videos abgespielt, oder der Bilderrahmen als Uhr und Wecker genutzt werden.
UVP: 149,99 Euro

Rollei DF-15 Feelings
Der DF-15 ist das Top-Modell der Produktgruppe: seine Bilddiagonale misst stolze 15 Zoll, bzw. 37,5 Zentimeter. Dank der besonders hohen Auflösung von 1.064 x 768 Pixel stellt der Bilderrahmen Fotos in exzellenter Qualität dar. Auch der DF-15 verfügt über die Möglichkeit, Videos zu betrachten oder dank Stereo-Lautsprechern Musikdateien im MP3-Format anzuhören. Die Besonderheit: der DF-15 besitzt einen W-LAN Anschluss, um alle Daten per Heimnetzwerk über PC oder Mac bequem kabellos zu übertragen. Zudem verfügt der Rahmen über einen internen Speicher von 512 Megabyte für extralange Bilder-Sessions sowie eine Fernbedienung zur einfachen Steuerung von einem Sofa.
UVP: 349,99 Euro

{/slide}

Über den Autor