Die Geotagging-Community locr hat nun ein kostenloses Plug-In für Apples Software Apperture vorgestellt. Das plug-In soll es ermöglichen Bilder direkt aus der gewohnten Arbeitsumgebung zu locr hochladen zu können. Die Bilder sollen direkt in exisiterende, aber auch in neue Alben geladen werden können.

{slide=Original Pressemeldung}

locr präsentiert “locr for Aperture 1.0”, ein kostenfreies Plug-in für Apples Profi-Fotosoftware Aperture. Nur kurz nach der Fertigstellung des iPhoto Plug-ins folgt nun „locr for Aperture“, welches sich speziell an professionelle Fotografen aus dem Bereich der Geofotografie richtet. Fotos können komfortabel zur populären Geotagging Foto Community locr hochgeladen werden, ohne dabei die gewohnte Arbeitsumgebung zu verlassen.

locr ist eine bekannte Geotagging Foto Community, die es ermöglicht, digitale Fotos hochzuladen, zu visualisieren und zu verwalten. Fotos können innerhalb der Community getauscht und präsentiert werden. locr verknüpft Fotos automatisch mit GPS-Daten und visualisiert den Aufnahmeort auf Landkarten und Satellitenbildern. Ortsbeschreibungen werden ebenfalls automatisch hinzugefügt. locr hat sich auf Geo-, Reisefotografie und Geotagging Software Lösungen für PC, Apple Macintosh, Digitalkameras und Mobiltelefone spezialisiert. Mit der Realisation des Aperture Plug-ins hat locr einen weiteren wichtigen Schritt getan, eine vollwertige Integration von Leistungen und Produkten aus dem Bereich der Geofotografie in der Apple Umgebung zu schaffen.

Das neue Plug-in vereinfacht das Hochladen einzelner Fotos oder gesamter Alben zu locr. Die Fotos können direkt in ein existierendes oder auch in ein neues locr Album geladen werden. Beschreibungen, Stichwörter und auch Geotags aus Aperture können sehr unkompliziert zusammen mit den Fotos übertragen werden.

Das kostenlose Plug-in wurde von Norbert M. Doerner, Erfinder des bekannten CDFinders, entwickelt und kann über die locr Website heruntergeladen werden.

“Mit der Fertigstellung der Plug-ins für Aperture und iPhoto, haben wir einen großen Teil unserer Pläne realisiert, dem Apple Markt sämtliche Leistungen und Produkte von locr anzubieten“, so Rolf Richter, CEO von locr.
„CDFinder ist zu einem wichtigen und großartigen Partner für uns geworden.“ „Wir sind sehr glücklich über unserer Zusammenarbeit mit locr und erwarten in naher Zukunft weitere großartige Produkte“, fügt Norbert Doerner, CEO von CDFinder hinzu.

Systemanforderungen: Mac OS X 10.4 10.5, Aperture 2
{/slide}

Über den Autor