Um für das Weihnachtsgeschäft besser aufgestellt zu sein, hat Polaroid seinen Mini-Sofortbild-Drucker PoGo in zwei neuen Farben vorgestellt. So wird es den Winzling künftig auch in den Farben Rot und Rosa geben. Der Drucker ist gerade einmal 5×7,6 cm groß und wiegt trotz eines Metallgehäuses nur 227 Gramm. So soll es problemlos möglich sein, im Zusammenspiel mit einer PictBridge-fähigen Kamera Bilder unterwegs zu drucken.

Dank der ZINK Zero Ink-Technologie arbeitet Polaroids Drucker gänzlich ohne Tinte oder Thermofarbbänder und soll Bilder innerhalb von drei Sekunden erzeugen.

 

Die beiden neuen Modelle sollen ab sofort zu einem Preis von 129 Euro verfügbar sein.

{gallery}gallery/polaroid_pogo{/gallery}

Original Pressemeldung:

Polaroid erweitert das bestehende Angebot seines tintenlosen und mobilen Minidruckers Polaroid PoGo. Der innovative Hi-Tech Sofortbilddrucker ist ab Ende Oktober 2008 in den Farben Rosa und Rot im Handel und online erhältlich. Autoadapter, Akkuladegerät sowie Transporttaschen für den PoGo komplettieren das Angebot.

„Wir haben den Polaroid PoGo für das Weihnachtsgeschäft noch attraktiver gemacht“, sagt Horst Nikolaus, General Manager von Polaroid. „Wir glauben, dass die Konsumenten die lebhaften neuen Farben und die spannende Ausweitung der Produktlinie lieben werden.“ „Printing on the Go“ – der Polaroid PoGo ermöglicht es, digitale Fotos von praktisch jedem Fotohandy und jeder PictBridge-Digitalkamera direkt, ohne Tinte oder Thermalfolien,
jederzeit und überall auszudrucken. Der mobile Hi-Tech Drucker steckt in einem edlen Metallgehäuse und ist mit seiner kompakten Größe (5×7.6 cm) und leichtem Gewicht (227 Gramm) ein handlicher Begleiter für unterwegs. Die leichte Bedienbarkeit sorgt dafür, dass alle Fotodaten über Bluetooth oder USB an den Drucker übertragen werden, der – basierend auf der revolutionären Drucktechnologie ZINK™ Zero Ink™ – daraus in Sekunden Farbbilder ganz ohne Tinte oder Thermofarbbänder erzeugt. Die Farbpigmente stecken auf umweltschonende Weise bereits im Papier.

Der Polaroid PoGo in den Farben Rosa und Rot wird für ca. 129 Euro (UVP) im Handel angeboten. Im Lieferumfang enthalten sind 10 Blatt wasserfestes Fotopapier mit abziehbarer Klebefolie auf der Bildrückseite sowie ein Wiederaufladbarer Lithium-Ionen Akku. Das spezielle ZINK-Fotopapier (Größe: 5×7.6cm) gibt es ab 15. Oktober 2008 neu in 70-er Packs zu einem Preis von 19.99 Euro (UVP) sowie in den bereits seit Juli verfügbaren 10er- und
30er-Packs ab einem Preis 3.99 Euro (UVP). Das Produktsortiment wird ab Oktober außerdem um den PoGo-Autoadapter für 24.99 Euro (UVP), den PoGo-Akku für 19.99 Euro (UVP) sowie Neopren-Transporttaschen in den Farben Schwarz und Rosa für 9.99 Euro (UVP) erweitert.

Über den Autor