Zur anstehenden photokina stellt Tamron drei neue Objektive vor, die aber bereits bekannt sein dürften. Das SP 3,5-4,5/10-24mm Di II LD Aspherical (IF) soll ab Herbst verfügbar sein. Das bekannte 2,8/70-200 wird mit Sony- und Pentax-Anschluss verfügbar sein. Einen neuen Anschluss hat auch das SP 2,8/90mm Di 1:1 Macro spendiert bekommen, das es mit integriertem Motor zukünftig auch für Nikon-DSLRs geben wird.

 

 

Original Pressemeldung:

Zur Photokina bringt Tamron wieder interessante Neuigkeiten: Das bereits vorgestellte SP AF10-24mm F/3.5-4.5 Di II LD Aspherical (IF) wird im Herbst verfügbar sein. Das lichtstarke 70-200mm F2.8 wird auch für Sony und Pentax Anschlüsse erhältlich sein und das bekannte SP AF90mm F/2.8 Di 1:1 Macro kommt zur Photokina mit integriertem Motor für Nikon Kameras.

Kompaktes Ultra-Weitwinkel für Kameras mit APS-C Sensoren im Herbst verfügbar  

Das Anfang des Jahres vorgestellte Tamron SP AF10-24mm F/3.5-4.5 Di II LD Aspherical (IF) wird zum Herbst im Fachhandel verfügbar sein. Dieses Hochleistungsobjektiv, exklusiv für digitale Spiegelreflexkameras mit APS-C Sensoren, deckt den Ultra-Weitwinkelbereich ab.
Das 10-24mm ist die verbesserte Weiterentwicklung des bekannten Tamron 11-18mm F/4.5-5.6 und wartet mit höherer Leistung und besseren Spezifikationen auf. Die Lichtstärke wurde von F/4.5-5.6 auf F3.5-4.5 verbessert bei gleichem Filterdurchmesser von 77mm. Seine Leichtigkeit und Kompaktheit machen dieses Objektiv außerdem sehr benutzerfreundlich.

Das Objektiv wird vorerst nur für Nikon Kameras ausgeliefert, weitere Anschlüsse werden folgen.

70-200mm F2,8 – Lichtstarkes Telezoom der Extraklasse jetzt auch für Sony und Pentax
 
Das ausgezeichnete SP AF 70-200mm F/2,8 Di (IF) MACRO ergänzt das äußerst erfolgreiche Konzept des Tamron 28-75mm F/2,8  um den Telebereich bis 200mm. Wie schon beim preisgekrönten 28-75mm liegt auch bei diesem Objektiv das Augenmerk auf Top-Qualität kombiniert mit hoher Lichtstärke und Kompaktheit.

Trotz seiner geringen Abmessungen ist das 70-200mm vollgepackt mit Features, die stressfreies Fotografieren in allen Lagen erlaubt: eine kurze Naheinstellgrenze von nur 0,95m im gesamten Brennweitenbereich, ein exzellenter Vergrößerungsmaßstab von 1:3,1 und ein hocheffizientes internes Fokussiersystem. Das prämierte 70-200mm F/2,8 wird zur Photokina auch mit Sony und Pentax Anschlüssen erhältlich sein. Die Umschaltung der Fokussierung erfolgt bei beiden Anschlüssen sowohl an der Kamera als auch am Objektiv.

 90mm Festbrennweite AF90mm F/2.8 jetzt auch mit integriertem Motor
Das mehrfach ausgezeichnete Tamron SP AF90mm F/2.8 Di 1:1 Macro kommt zur Photokina mit eingebauten Motor für Nikon Kameras. Das Objektiv wurde speziell für den Gebrauch an digitalen SLR Kameras optimiert. Die Verwendung von speziellen optischen Gläsern, wie große, aus gepresstem Glas gefertigte Asphären und hybrid-asphärische Elemente sorgen für eine hohe Leistung und extrem scharfe und brillante Bilder bei höchster Auflösung.

Über den Autor