Neu von The Imagaing Source gibt es eine Reihe von Astronomie-Kameras, die sich in erster Linie durch lange Belichtungszeiten, ein niedriges Rauschverhalten und einen Teleskopadapter auszeichnen sollen.

Die Kameras besitzen ein schwarz eloxiertes Aluminium- und Zink-Gehäuse und ein Gewicht von 260g. Entsprechend dem Anwendungsgebiet sind die Kameras entweder als Farb- oder aber auch als Monocrom-Modelle in den Auflösungen 640×480, 1024×768 und 1280×960 verfügbar.

Laut Hersteller sind die Kameras weltweit ab einem Preis von 290 Euro verfügbar.

Original Pressemeldung:

The Imaging Source, ein multi-nationaler Hersteller von Bildverarbeitungs Hard- und Software für die Industrie, Medizin und Astronomie, bietet ab sofort Amateur-Astrofotografen eine Reihe von sehr erschwinglichen, rauscharmen Astronomie-Kameras zur Aufnahme von qualitativ hochwertigen Bildern.

Die Astronomie-Kameras werden in einem sehr gut verarbeiteten, blau und schwarz eloxierten Aluminium- und Zink-Industriegehäuse, Maße 50 mm x 56 mm und Gewicht 260g, geliefert. Der mitgelieferte Teleskopadapter ist auf einem C/CS-Mount auf der Vorderseite der Kamera angebracht. Auf der Rückseite ist ein USB- oder FireWire-Anschluss verfügbar (modellspezifisch). Ein Stativadapter an der Unterseite der Kamera vervollständigt die Eigenschaften.

Monochrome wie auch Farbmodelle sind mit oder ohne IR-Sperrfilter in drei Auflösungen erhältlich: 640×480, 1024×768 und 1280×960. Die Astronomie-Kameras besitzen rauscharme CCD-Chips von Sony und haben eine Belichtungszeit von bis zu 60 Minuten und einer maximalen Bildwiederholrate von bis zu 60 fps.

Die Kameras werden mit der Steuer- und Bildakquisition Software „IC Capture.AS“ ausgeliefert, welche die Übertrageung von Bildern oder Bildsequenzen auf die Festplatte ermöglicht. Zusätzlich zur intuitiven grafischen Benutzeroberfläche, können alle Kameraparameter wie Belichtung, Empfindlichkeit und Wiederholrate eingestellt werden.

In der Zeitschrift „Interstellarum“ schrieb Herr Prof. Dr. U. Dittler:

„Die Software „IC Capture.AS“ ist in der Bedienung recht intuitiv und erfüllt auch komplexe Aufnahmeanforderungen. […] Es zeigt sich sehr schnell beim nächtlichen Einsatz der Kameras, dass sie in der Bedienung einfach und unkompliziert zu handhaben sind. […] Die Kameras von The Imaging Source bieten sich […] als nächsten Schritt für Besitzer einer Webcam an – und sind hier auch uneingeschränkt zu empfehlen.“

Die Kameras sind weltweit verfügbar und sind schon ab EUR 290,00 (ohne Versand und Mehrwertsteuer) erhältlich. Die Kameras können online oder über das internationale Netzwerk von Wiederverkäufern bezogen werden.

Über den Autor