Bis zu 50 m – und mit separatem Empfänger bis zu 100 m – Reichweite sollen die neuen Twin1 R3-Fernauslöser von Kaiser Fototechnik schaffen. Dabei sind sie – wie der Name schon sagt – zwei Auslöser in einem, lassen sich also sowohl kabellos als Infrarot-Auslöser wie auch als Kabel-Fernauslöser verwenden. Viele digitale Spiegelreflexkameras verfügen bereits über einen integrierten IR-Empfänger. Hier genügt Sender, der es an Nikon- und Pentax-Kameras auf 50 m und an Canon-Kameras auf 25 m Reichweite bringen soll. Für Kameras ohne integrierten IR-Empfänger gibt es den Sender im Set mit einem separaten Empfänger, der am Fernauslöser-Anschluss der Kamera eingesteckt wird. Hier beträgt die Reichweite bis zu 100 Meter.

Der Sender eignet sich für viele DSLRs von Canon, Nikon, Pentax und Samsung. Bei den Sets mit separatem Empfänger ist die Verwendung mit Canon-, Nikon-, Sony- und Minolta-Kameras möglich.

Der Empfänger verfügt über zwei IR-Sensoren, die in einem um 180° drehbaren Kopf gegenüberliegend positioniert sind. So soll es möglich sein das Signal aus jeder beliebigen Richtung zu empfangen.

Unverbindliche Preisempfehlungen:

  • Twin1 R3 Sender + Auslösekabel: 39,99 Euro
  • Twin1 R3 Sender + Empfänger + Auslösekabel: 109,00 Euro

Über den Autor