Robuster Reisebegleiter: Mit einfacher Bedienung und Vollmetall-Gehäuse empfiehlt sich die neue HP Photosmart R742 als optimales „Aufnahmegerät“ für unterwegs. Dank ihrer Maße 91 x 21,7 x 55 Millimeter und einem Gewicht von nur 140 Gramm passt sie problemlos in jede Tasche. Die Ausstattung kommt trotzdem nicht zu kurz: Die Digitalkamera verfügt über eine Auflösung von sieben Megapixel und einen dreifach optischen sowie siebenfach digitalen Zoom. Der Ver-wacklungsschutz HP Steady Photo sorgt automatisch für die nötige Ruhe bei der Aufnahme. Ist Bewegung erwünscht, können mit der HP Photosmart R742 auch VGA-Videoclips aufgenommen werden. Das bei dem schlanksten Modell der neuen HP Digitalkameras die HP Design Gallery mit der Verschlankungsfunktion nicht fehlen darf, ist klar. Sie ist Teil des umfangreichen Software-pakets zur Bildoptimierung und –bearbeitung direkt in der Kamera. Über das Farbdisplay mit einer Diagonalen von 6,35 Zentimeter können damit zum Beispiel rote Augen korrigiert werden, die Bilder mit Rahmen versehen oder zum Versand vorbereitet werden. Die HP Photosmart R742 Digitalkamera ist ab August 2007 zu einem Preis von 179 Euro im Fachhandel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung).

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie zu einer vergrößerten Ansicht

Schmale Kamera – breite Anwendungspalette
Mit der HP Photosmart R742 gelingen optimale Fotos, ohne langes Nachdenken. Die Foto-einstellungen sind so eingerichtet, dass der Fotograf nur noch auf den Auslöser drücken muss. Er kann aber auch selbst aktiv werden und unter 13 verschiedenen Aufnahmemodi auswählen – dazu gehören Bildmodi wie Nahaufnahme, Sonnenuntergang, Landschaft, Nacht-Portrait oder Theater. Der Theater-Modus sorgt zum Beispiel bei Konzerten mit einer automatischen Blendenzeit-Optimierung ohne Blitz für gestochen scharfe Aufnahmen, selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen. 16 MegaByte interner Speicherplatz sowie eine optionale SDHC-Karte mit bis zu acht GigyByte bieten ausreichend Raum für Kreativität. Über die integrierte HP Design-Gallery kann das Motiv beispielsweise gespiegelt oder in einen Cartoon verwandelt werden, auch Farbwechsel oder Rahmen können direkt am Kameradisplay hinzugefügt werden.

Die so entstandenen Fotos lassen sich mit der beigefügten HP Photosmart Essential Software auf dem eigenen Rechner problemlos verwalten, archivieren oder versenden – auch mit Windows Vista. Brillante Ausdrucke sind bis zu Postergröße möglich und können online, über den HP Fotoservice Snapfish bestellt werden. Noch direkter klappt der Ausdruck von Bildern über einen HP Fotodrucker. Eine leichte Lösung für unterwegs sind zum Beispiel die mobilen Fotodrucker, die je nach Model bis zu 3.000 Fotos speichern können.

Über den Autor