Sony hat heute offizielle bekannt geben, dass man ab dem 1. Juli 2006 den Service für Konica Minolta-, Minolta- und Konica-Kameras sowie deren Zubehör in Deutschland übernimmt.

Pressemitteilung:

Köln, 05. April 2006. Am 19. Januar 2006 hat die Sony Corporation in Tokio bekannt gegeben, dass sie Teile des Kamerageschäftes der Konica Minolta Holding, Inc. übernehmen wird. Entsprechend wird ab dem 1. Juli 2006 der Service in Deutschland für Konica Minolta-, Minolta- und Konica-Kameras sowie deren Zubehör von Sony wahrgenommen.

Dies bedeutet im Einzelnen:
• Bis zum 30. Juni 2006 wird der Kamera- und Zubehör-Reparaturservice für Konica Minolta, Minolta- und Konica-Kameras sowie deren Zubehör in gewohnter Weise von Konica Minolta Deutschland durchgeführt.
• Ab dem 1. Juli 2006 wird Sony in Deutschland Service und Reparaturen für Konica Minolta-, Minolta- und Konica-Kameras und deren Zubehör wahrnehmen.
• Die Produkte, für die Sony in Deutschland den Reparaturservice durchführen wird, sind:
o Digitale Kompaktkameras
o Digitale Spiegelreflexkameras
o Analoge Spiegelreflexkameras
o Analoge Kompaktkameras
o Blitzgeräte, Objektive, Zubehör
o Filmscanner
• Die bestehenden Gewährleistungen werden in dem gesetzlichen und/oder in dem in der Garantiekarte vereinbarten Zeitraum erbracht.

Über den Autor