Zum 1. Geburtstag: 3 Rechteckfiltersets von Rollei

1
Rollei Filter Set


Vor einem Jahr schickte Rollei die F:X Pro-Filterserie an den Start. Die verbesserten Rechteckfilter sollen mit einer verbesserten Reflexionsfreiheit, Farbtreu und einer hohen Kratzfestigkeit dank Gorillaglas aufwarten können. Die Coating soll so fein sein, dass es auch mit Kameras der 150-MPix-Klasse keine Probleme gibt.

Zum 1. Geburtstag der beliebten neuen Filter schickt Rollei nun drei verschiedene Rechteckfilter-Sets an den Start, die auf unterschiedlichste Einsatzzwecke zugeschnitten wurden.

F:X Pro Graduated Filter Set

Im Graduated Filter Set sind alle gängigen Verlaufsfilter (GND) enthalten, mit denen Motive mit unterschiedlichem Helligkeitsverlauf ausgeglichen werden können. Die jeweiligen Filter-Arten wählen Fotografen beispielsweise danach aus, wie hart oder weich der Übergang einer Horizontline verläuft, oder ob etwa nur die Mitte des Bildes abgedunkelt werden soll, wie bei Sonnenauf- oder -untergängen. Im Set enthalten sind dabei die Filter Soft, Center, Medium, Hard und Reverse – alle haben die Stärke 8 mit Ausnahme des Soft GND, der in der Stärke 16 enthalten ist. Hintergrund ist, dass der GND 8 der beliebteste Filter ist, den viele Kunden bereits besitzen.

Exposure Set

Für dieses Set gibt es besonders viele Anwendungsbereiche. Beispielsweise können sie im Bereich der Hochzeitsfotografie genutzt werden, wenn die Sonne stark scheint und man offenblendig arbeiten will. Wird etwas mehr Belichtungszeit benötigt, so können die Filter auch miteinander kombiniert werden, was klassische Langzeitbelichtungen über einen längeren Zeitraum möglich macht. Enthalten sind hier ND-Filter in den Stärken 4, 8, 16, 32 und 64.

Ultra Exposure Set

Wie der Name bereits vermuten lässt, ermöglicht dieses Set ausgedehnte Langzeitbelichtungen. Deshalb sind besonders starke ND-Filter enthalten, bei denen etwa in der Architekturfotografie am helllichten Tage so lange belichtet werden kann, bis zum Beispiel Menschen auf dem Foto verschwunden sind. Möglich ist damit auch eine besonders starke Weichzeichnung fließenden Wassers oder ziehender Wolken. Enthalten sind die Stärken 512, 1000, 2000, 4000 und 32000.

Jedes der vorgestellten Filtersets kostet zum Aktionspreis einzeln 375 € (UVP: 749,95 €) und ist ab sofort exklusiv im Onlineshop von Rollei erhältlich.

Weiterhin sind neue ND-Filter in den Stärken 4, 16, 32 und 512 erhältlich. Die neuen Filter kosten jeweils 149,99 Euro. 

1 KOMMENTAR