Die Fujifilm X-T3 bekommt im April die Firmware 3.0

2
Fujifilm X-T3

Im Zuge seiner Neuvorstellungen hat Fujifilm auch ein Firmware-Update für seine X-T3 angekündigt. Durch das Update erhält die X-T3 die Features, die auch der neuen X-T30 ab dem Start zur Verfügung stehen werden.

Genauer gesagt gibt es einen neuen AF-Algorithmus, der die Genauigkeit des Gesichts- und Augenerkennungs-AF deutlich verbessern soll. So soll ein Gesicht nun auch dann im Fokus bleiben, wenn einmal kurzfristig ein Hindernis die direkte Sicht beeinträchtigt. Sowohl bei Videos als auch bei Fotos kommt die neue Technik zum Tragen.

Mit der Funktion „Gesicht auswählen“ lässt sich in einer Gruppe ein Gesicht priorisieren, dem dann kontinuierlich gefolgt wird. Generell soll der neue Algorithmus den Autofokus merklich beschleunigen, wenn es sich um ein weit entferntes Objekt handelt.

Abgerundet wird das Update von einer optimierten Touchscreen-Bedienung. Es kommen die neuen Einstellungen „Doppel-Tippen“ und „Touch“ hinzu, die eine intuitivere Bedienung ermöglichen.

Die Firmware-Version 3.0 für die Fujifilm X-T3 soll im April veröffentlicht werden.

2 KOMMENTARE

  1. Das war schon länger bekannt!
    Interessant wär’s ob die Firmware auch für andere Kameras zur Verfügung stehen wird z. B. für die X-H1….
    Darüber gibt’s noch keine Information(en)!

  2. Die X-H1 hat noch den alten Prozessor und deshalb zu wenig Rechenleistung für den verbesserten AF. Da wird wohl nichts mehr in der Hinsicht kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here