Gerüchteküche 160104

1




Zwei Messen stehen bevor: Die CES in Las Vegas, die morgen eröffnet wird, und die CP+ ab 25. 2., die wieder In Yokohama stattfindet. Angesichts dessen klappern die Töpfe in der Gerüchteküche nur recht leise. Aber wir halten Sie natürlich trotzdem auf dem Laufenden.

Wie bereits gemeldet, ist mit zwei neuen mFT-Objektiven von Olympus und Panasonic zu rechnen und Nikon wird das neue Spitzenmodell für Profis, die Nikon D5, präsentieren und Ricoh wird das erste Vollformatmodell, die Pentax K-1, vorstellen.

Glaubt man den diversen Rumorseiten wird es aber noch weitere Neuheiten im Frühjahr geben, und zwar

  • Fujifilm X-E2s (APS-X-TransII Sensor mit 16 MPix, neue Funktionen per Firmware)
  • Fujifilm XF 4,5-5,6/100-400 mm OIS WR
  • Nikon D400 (oder D500) als Nachfolgemodell für die Nikon D300s
  • Olympus PEN-F
  • Panasonic Lumix DMC-GF8 (FT-Sensor mit 20 MPix, 4K-Video)
  • Panasonic Lumix DMC-TZ101 (1” Sensor mit 20,1 MPix und 25-250 mm Leica-Zoom [@KB]
  • Panasonic Lumix DMC-TZ81 (1/2,3“ Sensor mit 18,1 MPix und 25-750 mm Leica-Zoom [@KB]
  • Sony A6100 (36 MPix BSI-Sensor)

Wohl noch lange nicht spruchreif, aber als Patent angemeldet:

  • Canon EF 3,5-5,6/24-300 mm

Die Quellen sind die üblichen Verdächtigen

http://www.43rumors.com/
http://www.canonrumors.com/
http://www.fujirumors.com/
http://www.mirrorlessrumors.com/
http://photorumors.com/

Werbung

1 Kommentar