Olympus veröffentlicht Informationen zum Firmware-Update von E-M1 und E-M5 Mark II

1




Olympus wird für seine beiden Systemkameras OM-D E-M1 und OM-D EM-5 Mark II Ende November umfangreiche Firmware-Updates zur Verfügung stellen, die nach Erscheinen kostenlos heruntergeladen werden können. Dass Olympus stetig an der Weiterentwicklung der Kameras bemüht ist, zeigt ein Blick auf die E-M1, denn dort wird bereits das vierte große Update zur Verfügung gestellt.

Hier ein Überblick über die Highlights der neuen Updates:

Olympus OM-D E-M1 Update 4.0:

  • Fokus Stacking-Modus: Erfasst atemberaubende Makros mit scharfen Kanten und einer höheren Schärfentiefe durch die Kombination von acht Aufnahmen mit einmaligem Auslösen.
  • Erweiterte variable Bildraten: Für die Videowiedergabe mit authentischem Kino-Feeling können Videos mit Bildraten von 24, 25 und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden.
  • Videoaufnahmen mit variabler 5-Achsen-Bildstabilisation: Auswahl zwischen „nur mechanischem, ins Gehäuse integriertem Bildstabilisator“ und einem zweiten Modus, der einen elektronischen Bildstabilisator hinzufügt.
  • Video-Info-Display: Während der Videoaufnahme werden auf dem LCD die wichtigsten Informationen inklusive Histogramm, Wasserwaage, Audiopegel und Timecode auf einen Blick angezeigt.
  • Silent-Modus: Bietet einen geräuschlosen elektronischen Verschluss für die Aufnahme von Videos und Fotos in Umgebungen, in denen Ruhe benötigt wird.

Olympus OM-D E-M5 Mark II Update 2.0:

  • Neuer Bildmodus: Dieses Farbkorrektur-Tool macht die Videobearbeitung zum Kinderspiel.
  • Bild- und Audio-Sync.: Kreiert den perfekten Soundtrack durch automatische Synchronisierung der Kamera mit dem PCM-Recorder LS-100.
  • Fokus Bracketing: Eine willkommene Ergänzung für Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe. Der Anwender wählt einfach die beste Aufnahme aus einer Serie von automatisch aufgenommen Bildern mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen aus.

Nach der Veröffentlichung können die Updates direkt bei Olympus heruntergeladen werden.

Werbung

1 Kommentar