Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Die Auswahl macht es !

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    Nord Hessen/Kassel
    Beiträge
    24
    Bilder
    21

    Die Auswahl macht es !

    So Geburtstag und Weihnachten steht vor der Tür, jetzt möchte ich gern meine Fotoausrüstung etwas erweitern und frage mich was zuerst ein Teleobjektiv oder das Weitwinkel ?

    Da ich Beruflich sehr angespannt bin und auch recht wenig zeit finde in der Freizeit (Frau+Kind) suche ich was für die Wochenendspaziergänge und Besichtigungen.
    Da leider auch die kosten nicht zu hoch sein sollten und doch gutes dabei rauskommen soll habe ich mal 2 Tele hier die mich interesieren würden.
    Da ich mit einer Nikon 3100 los ziehe kommen mir die Objektive hier schon recht na :

    1. Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm 1:4-5,6 G IF-ED VR Objektiv (bildstab.) inkl. HB-37 (52mm Filtergewinde)
    oder
    2. Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 digitales Objektiv mit "Built-In Motor" für Nikon

    hat jemand Erfahrung mit den beiden Objetiven gemacht oder kannn was berichten dazu ? Bin für jedem Rat dankbar !

    mit Vorweihnachtlichen Grüßen

    Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Unser_Fritz
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    Wanne-Eickel
    Beiträge
    195
    Bilder
    5
    Hallo Dirk,

    ich bin offen gesagt kein Fan von Tamron. Diese Objektive schneiden in Sachen Bildqualität und Verarbeitung eher schlechter ab. Ich empfehle Dir daher das Nikon 55-200mm VR. Wenn es unbedingt ein Tele sein soll, dann wäre vielleicht noch das Sigma 70-300 f4-5.6 DG APO interessant. Die "APO"-Objektive haben eigentlich einen ganz guten Ruf. Leider hat es keinen Stabi mit an Bord. Hier wäre dann das Sigma 50-200 OS (bildstabilisiert) zu nennen. Aber ganz ehrlich: da sparst Du gegenüber dem Nikon nur ein paar Euro und solltest dann auch das nehmen.

    Ein bißchen teurer aber auch flexibeler wäre übrigens das Nikon AF-S DX 55-300 VR.

    Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

    Gruß Björn

    PS: im Weitwinkelbereich wird's etwas schwerer. Da kann ich Dir eigentlich nur das Sigma 10-20mm empfehlen. Eine sehr gute Zwischenlösung wäre auch das 16-85mm VR von Nikon. Eines der besten Standards die ich an DX hatte!
    "Brennweite wird überbewertet..."

    picturepresse.de

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    Nord Hessen/Kassel
    Beiträge
    24
    Bilder
    21
    Hi Björn

    So alles notiert und Kamera eingepackt am WE geht es zum Händler mal schaun wie die Objektive so sind, ausprobieren kostet ja noch nix

    Danke nochmal

    Gruß Dirk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •