Wer es noch nicht hat, kann jetzt noch einmal das FilmPack kostenlos erwerben. Bis zum 5.3.2018 verschenkt die Fotozeitschrift Fotohits die immerhin 79 € teure Software. Die Software ist als Stand alone nutzbar, sowie auch als Plug-Ins für Adobe Programme, die gleich auf Wunsch mit installiert werden. Es ist zwar nicht die viel teurere Elite Version, aber die Essential Version bietet schon genug Möglichkeiten um einen analogen Film zu simulieren. Es stehen Negativ, Dia und S/W Filme bereit, die auch noch in dem Programm verfeinert werden können. Die Ergebnisse sehen schon recht gut aus. Natürlich kann kein Programm einen analogen Film und das dazu gehörende Bild 1:1 wiedergeben, dazu sind die Prozesse viel zu verschieden. Das Programm ist zwar nicht ganz kostenlos, man muss die recht informative Fotohits für 3,50 € kaufen. Dann den Code, nach Anmeldung, vom kleinen Kärtchen im Heft eintragen und bestätigen, es kommt dann eine Mail mit Seriennummer und eine ausführbare Exe von DXO, mit der das Programm installiert werden kann.

Neben DXO gibt es dort noch kostenlos Zoner Photo Studio18, die letzte mietfreie Version des Herstellers. Es ist auch eine Software, mit der man die meisten Bearbeitungsschritte in der Bildbearbeitung durchführen kann und noch vieles mehr. Neben Raw Bearbeitung, Diashow gibt es auch noch ein Kartenmodul. Falls die Kamera über GPS verfügt, werden die Aufnahmepositionen gleich in die Karte eingetragen, man kann seinen Weg nachträglich bequem nachvollziehen. Das ist allerdings noch nicht alles, was dieses Programm zu bieten hat, also bei Interesse sich selbst informieren.
LG Dieter