.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Monitor für Bildbearbeitung - Kaufkriterien

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von robonkel
    Registriert seit
    01.03.2012
    Beiträge
    1.233
    Bilder
    400
    Hallo Heiko
    Vielen Dank für die fundierte Antwort! Ich spiele schon lange mit dem Gedanken hier aktiv zu werden.
    Mal sehen ob ich eine Möglichkeit finde das Gerät in Aktion zu sehen!

    Lg
    Robert

  2. #22
    Benutzer Avatar von Wiesle
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Ludwigsburg (BW)
    Beiträge
    64
    Bilder
    186
    Hallo Robert,
    sorry sehe gerade erst Deine Frage.
    Aber Heiko hat es ja bereits umfassend beantwortet.

    LG Wolfgang

  3. #23
    Chefredakteur Avatar von hkaspar
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2.507
    Bilder
    60
    den von chambre angesprochenen "blaustich" habe ich nicht gesehen. es kann sich natürlich um einen fehler gehandelt haben, aber eine leichte tendez ins bläuliche ist oft eine sache der grundeinstellung. die meisten laptops und monitore werden für office anwendungen, spiele oder bilder auf flickr und co genutzt und in diesem umfeld werden ein klares (also eher bläuliches) weiß und knackige farben gern gesehen. das spricht erst recht für eine kalibrierung ... ! lg herbert
    Die Meisten fotografieren, was sie sehen. Fotografen sehen, was fotografiert werden möchte. [ich]

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von chambre
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    657
    Bilder
    75
    Hallo Herbert,
    der Blaustich bezog sich auf die Darstellung an meinem Laptop, nicht auf die Bilder.
    LG
    Heiko

  5. #25
    Chefredakteur Avatar von hkaspar
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    2.507
    Bilder
    60
    hallo heiko - genau das meinte ich. das monitorbild soll ein klares, leuchtendes weiß zeigen und das führt zum angesprochenen effekt ... lg herbert
    Die Meisten fotografieren, was sie sehen. Fotografen sehen, was fotografiert werden möchte. [ich]

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von chambre
    Registriert seit
    16.12.2011
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    657
    Bilder
    75
    Na dann ist ja alles klar...

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2017
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen ! Ich hätte da auch eine Frage zwecks Monitor für Bildbearbeitung mit PS CC. Ich weiß nicht welche Größe die richtige ist 27 oder 32 Zoll und welche Auflösung er min. haben soll. Habe zur Zeit noch einen Samsung 24 Zoll mit 1920x1080 Auflösung, wo es mir schwer fällt richtig zu beurteilen ob ein Bild richtig scharf ist oder nicht. Was mich ein wenig irritiert, ist die niedrige Auflösung der EIZO Monitore im Vergleich zu manch anderen Herstellern. Der Monitor sollte nicht mehr als 1000 € kosten.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von waldkauz
    Registriert seit
    28.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    491
    Bilder
    1434
    Hallo,
    ich arbeite seit März 2010 mit einem 24'' EIZO S2433WH-GY Monitor mit Einstellung auf 1920x1200 Pixel. Kalibriert wurde er mit dem datacolor Spyder3Pro. Diese Kalibrierung wir alle 3 Monate überprüft - und ich brauchte den Monitor noch nie neu kalibrieren. Läuft also alles sehr stabil. Ich habe letztens wieder Bilder beim Fachhandel drucken lassen. Die obligatorische Frage nach einer Bildbearbeitung lehne ich immer ab - die Qualität der von mir am PC bearbeiteten Bilder wird beim Ausdruck voll übernommen. Schärfe der Bilder und auch die Farben stimmen. Ich bin also mit dem Monitor voll zufrieden.
    Gruß Jürgen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •