Nicht nur zahlreiche X-Modelle wurden heute von Fujifilm mit einer neuen Firmware bedacht, auch die GFX 50S (zum Test) hat ein Update auf die neue Version 3.10 erhalten. Das Update ist auf der einen Seite nötig, um die Kamera mit dem heute neu vorgestellten Objektiv Fujinon GF250mmF4 R LM OIS WR kompatibel zu machen, es gibt aber auch Funktionsupdates.

Der Flimmerreduzierungsmodus soll dafür sorgen, dass es auch Aufnahmen bei Kunstlicht (beispielsweise in einer Sporthalle) zu keinerlei Problemen mit der Belichtungsmessung kommt. Ebenso gibt es nun die Möglichkeit, einen Ordner zu wählen, in dem neue Aufnahmen abgelegt werden sollen. Ebenso lassen sich neue Ordner anlegen und mit bis zu fünf Buchstaben benennen.

Die Darstellung der Indikatoren und Informationen kann nun in der Größe verändert und die Position individuell angepasst werden. Abschließend kann ab sofort eine Fn-Taste mit den “Kleinbildformat-Modus” belegt werden.

Das neue Firmware-Update wird ab Mai 2018 verfügbar sein.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.