Adobe hat in der Vergangenheit immer wieder neue Funktionen in Photoshop CC über kleine Teaser-Videos angekündigt. Heute war es wieder so weit und das neue Feature „Subject Select“ ist in einem ersten Video zu sehen – und das hat es durchaus in sich, denn eine der nervigsten Arbeiten überhaupt könnte so deutlich einfacher werden: die Auswahl.

Wer bislang das (magnetische) Lasso oder den Zauberstab genutzt hat, um zumindest schon einmal eine Vorauswahl zu treffen, der kann sich künftig hoffentlich die Arbeit sparen. „Subject Select“ erlaubt es, Objekte mit nur einem Klick zu markieren. Dabei genügt es, einfach mit der Maus in den Hintergrund zu klicken. In dem von Adobe zur Verfügung gestellten Video klappt dies bei einer einzelnen Person genauso gut, wie bei einer ganzen Gruppe – und das auch vor äußerst inhomogenen Hintergründen. Damit das funktioniert, greift Adobe auf seine Machine-Learning-Plattform Sensei zurück. Die künstliche Intelligenz spielte beispielsweise bei der letzten AdobeMax-Konferenz eine größere Rolle und ist eine Grundlage der Suchfunktion.

Gleichzeitig ist auf dem Video aber auch schon zu erkennen, dass „Subject Select“ nicht die ultimative Lösung darstellt. Feine Nacharbeiten werden auch künftig noch per Hand ausgeführt werden müssen.


Wann das neue Features tatsächlich zu Verfügung steht, ist bislang noch nicht bekannt.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.