Mit dem neuen MPortable II kann man unterwegs Bilder und Videos speichern und anschauen. Der Albtraum, dass eine Speicherkarte verloren oder kaputt geht, verliert dadurch an Schrecken.

MPortable II ist ein Multifunktionsdatenspeicher für unterwegs. Es stehen drei Varianten mit drei unterschiedlichen Kapazitäten zur Wahl: 128 GB, 240 GB und 512 GB.

Auf dem SSD-Laufwerk des MPortable II können Bilder und Filme schnell gesichert werden. Dafür genügt es, das Gerät einzuschalten und eine Speicherkarte einzulegen. Unterstützt werden die Formate CF, SD und microSD.

Bereits vorhandene Dateien werden übersprungen. Neben JPEG- und diversen Video-Formaten unterstützt das Gerät auch alle RAW-Formate.

Das Stadium des Kopiervorgangs kann über LEDs am Gerät, aber auch auf einem Smartgerät mit der entsprechenden App geprüft werden. Die App macht es auch möglich, Bilder und Filme anzuschauen. Die Verbindung zwischen MPortable II und Smartgerät erfolgt drahtlos via WiFi. Ist der MPortable II in ein Netzwerk eingebunden, kann er als Access-Point dienen.

Wer Dateien mit anderen teilen möchte, kann die App auch dafür verwenden.

Der nur 230 g schwere MPortable II ist nicht nur externer Speicher, sondern auch eine Powerbank mit einer Kapazität von 5000 mAh. Über den USB 2.0 Anschluss kann man Smartgeräte laden.

 

Verfügbarkeit

Ab sofort

 

Preise (UVP)

ab 269,- €

Über den Autor

Herbert ist der Chefredakteur von d-pixx und d-pixx.de.