Hier wieder eine kleine Meldung am Rande: Sony hat die Firmware 1.10 für die Sony A9 zum Download bereitgestellt. Die neue interne Software bringt keine riesigen Sprünge, könnte für den ein oder anderen Nutzer aber dennoch interessant sein.

Der wichtigste Fortschritt besteht sicherlich darin, dass es nicht mehr zu Problemen kommen soll, wenn die genutzten SDXC- und microSDXC-Karten auch in Smartphones genutzt werden. Bislang konnte es vorkommen, dass die RAW-Files auf den Speicherkarten verloren gehen. Gleichzeitig soll die neue Firmware der Alpha A9 dafür sorgen, dass die Bildqualität und Stabilität der Kamera im Allgemeinen verbessert wird. Als dritte Neuerung wird angeführt, dass nun die „Eye-AF“-Funktion mit A-Mount-Objektiven unterstützt wird, wenn diese über den LA-EA3-Adapter betrieben werden. 

via: sonyalpharumors.com

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.