Bereits in den letzten Wochen gab es große Aufregung im World Wide Web, denn es kursierte das Gerücht, Nikon wolle mit einer, komplett neu entwickelten spiegellosen Systemkamera verlorenen Boden gutmachen. Da die Information allerdings aus einem übersetzten Interview stammte, gab es noch eine gewisse Unsicherheit.

Das war Anlass genug für dpreview noch einmal genauer nachzufragen. Hier die Antwort seitens Nikon:

While details are confidential, we can say that we are currently developing new mirrorless products that build upon Nikon’s strengths, and offer the performance prospective customers expect, including the ultimate optics performance, image-processing technologies, strength and durability, and operation.

Nikon arbeitet also wirklich an neuen spiegellosen Produkten, die alle Stärken von Nikon vereinen sollen. Noch bleibt man natürlich recht vage, man kann aber natürlich etwas spekulieren. „Strength an Durability“ – nimmt man dies recht wörtlich, könnte davon ausgegangen werden, dass Nikon an einer spiegellosen Kamera für den professionellen Einsatz arbeitet. 

Man darf gespannt sein, was kommt. Da noch kein Zeitrahmen genannt wurde, müssen alle Interessenten und Nikon-Fans aber noch etwas Geduld mitbringen.

via: dpreview.com

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.