Kurz vor dem Wochenende gibt es noch ein kleines Update zu den zuletzt veröffentlichten Objektiven von Meyer-Optik-Görlitz.

Das Seifenblasen-Bokeh-Objektive Trioplan 2,8/100 mm und 2,9/50 mm sowie das Porträtobjektiv Trimagon 2,6/95 mm wird es ab September 2016 auch für Leica SL und Leica T geben. Etwas später, im Februar 2017, soll dann auch das Trioplan 2,9/50 mm.

Damit werden die Objektive künftig für folgende Anschlüsse verfügbar sein: Canon EF, Nikon F, Sony-E, FujiXMicro-Four-Thirds, M42, LeicaM, Leica L passend für Leica SL und T und Pentax K.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.