Seit mehr als einem Jahr, nämlich seit der CP+ im Februar 2014, ist bekannt, dass Tokina ein lichtstarkes Standardzoom für Vollformatkameras auf den Markt bringen wird: das Tokina AT-X Pro 2.8/24-70 mm SD (IF) FX. Im Sommer wird es nun tatsächlich zu haben sein. Der Verkauf des Zooms mit Canon-Anschluss ist für Juni geplant, die Nikon Variante soll im Juli folgen, aber auf der Homepage gibt es schon erste Praxisbilder.

Sie wurden mit einer Nikon D610 aufgenommen und werden auf der Tokina-Homepage in voller Größe angezeigt, wenn man auf den Button direkt links unter dem Bild klickt. Ich habe das getan, bin beeindruckt und freue mich auf ein Testexemplar.

tokina_2470_bild3

Foto: Ryousuke Takahashi / Tokina

tokina_2470_bild2

Foto: Ryousuke Takahashi / Tokina

tokina_2470_bild1

Foto: Ryousuke Takahashi / Tokina

 

In Japan soll das Objektiv 150.000 Yen kosten, der Preis in Deutschland ist noch nicht bekannt.

Bei uns aktuell im Testdurchlauf: Tamron SP 2.8/15-30mm Di USD VC an einer Canon EOS 5D Mark III.

Über den Autor

Herbert ist der Chefredakteur von d-pixx und d-pixx.de.