Neu von ExpoImaging gibt es den ExpoDisc 2.0, bei dem es sich um einen Weißabgleichsfilter handelt, der für Video- und Fotoaufnahmen eingesetzt werden kann.

Für einen neutralen Weißabgleich wird der ExpoDisc-Filter einfach vor dem Objektiv befestigt und im manuellen Fokus eine Aufnahme in Richtung der dominanten Lichtquelle, die das Motiv ausleuchtet, geschossen. Mit dieser Aufnahme wird nun der manuelle Weißabgleich der Kamera eingestellt. Zusätzlich gibt es zwei Porträt-Filter, welche die Lichttemperatur so verändern, dass die Bilder etwas wärmer ausfallen.

Jeder ExpoDisoc 2.0 Filter wird von Hand kalibriert. Ab Ende Januar soll der Filter zu einem Preis von 49,90 Euro im Fachhandel verfügbar sein.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.