Dass Sony und Hasselblad ihre Zusammenarbeit nach Lunar und Stellar künftig weiter vertiefen möchten, ist schon etwas länger bekannt. Nun ist heute das erste Bild der erwarteten A-Mount-Kamera Solar aus dem Hause Hasselblad aufgetaucht.

Allzu viel zu den technischen Daten kann noch nicht gesagt werden, da die Kamera vermutlich aber auf einer A99 basiert, ist davon auszugehen, dass sie die technischen Daten der „Basis“ mehr oder weniger 1:1 übernehmen wird. Für den Namen „Hasselblad“ und manches exklusive Material wird der Hersteller aber auch bei seiner dritten Sony-Kooperation vermutlich einen saftigen Aufpreis verlangen. Man darf also gespannt sein.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.