Zeiss erweitert seine Touit-Familie, die es für Sonys E- und Fujifilms X-Mount gibt, um eine neue Allround-Festbrennweite, das Touit 2,8/50 mm.

Unter Einberechnung des Crop-Faktors von 1,5x liefert das Touit 2,8/50 mm eine Brennweite von 75 mm [@KB]. In Kombination mit der Abbildungsleistung soll das neue Objektiv damit ideal für Nah- und Porträt-Aufnahmen sein. Beim Touit 2.8/50M kommt das Floating Elements Design von ZEISS zum Einsatz. Zwei Asphären – die Linsen Nummer drei und vier – liefern einen Beitrag zur Bildqualität. Zwei weitere Linsenelemente mit niedriger Dispersion – die Linsen Nummer zwei und neun – tragen dazu bei, die lateralen und longitudinalen chromatischen Aberrationen zu minimieren.

Das neue Objektiv wird sowohl für X- als auch für E-Mount im März verfügbar sein und 899 Euro kosten.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.