Schenkt man aktuellen Gerüchten Glauben, so wird Leica im kommenden Jahr als neuer Spieler in den Markt der spiegellosen Systemkameras einsteigen. Wie dies geschehen wird, das steht aktuell noch nicht endgültig fest.

Die aktuell im Internet kursierenden Gerüchte gehen aber davon aus, dass Leica ähnlich wie Fujifilm ein eigenes System nutzen wird und nicht etwa auf den Micro-4/3-Standard aufspringt. Interessant ist die Information, dass die neuen Kameras wohl von Panasonic gebaut werden sollen. Da die beiden Firmen bereits seit vielen Jahren erfolgreich kooperieren, ist das durchaus im Bereich des möglichen. Ebenso wird dadurch die Frage aufgeworfen, ob das neue System Leica-eigen bleibt, oder etwa auch Panasonic einsteigen wird.

PS: Bei obigem Bild handelt es sich leider nur um ein Fan-Rendering.

via: mirrorlessrumors.com

 

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.