Hier ein Kamera-Gadget, das ich eher in die Richtung „Kurioses“ packen würde: der Safari-Blitzverstärker von Rogue. Dieser richtet sich an die Nutzer von Canon- oder Nikon-DSLRs die mit der Leistung des integrierten Blitzes nicht zu frieden sind, aber nicht unbedingt in einen teuren Aufsteckblitz investieren möchten.

Der Rogue Safari-Blitzverstärker setzt auf eine optische Fernlinse, die das Licht des Blitzes bündelt und so die achtfache Lichtleistung in einer Entfernung von mindestens sechs Metern aus dem Blitz herausholt. Dabei fällt der Blitzverstärker nicht sonderlich ins Gewicht, denn er bringt gerade einmal 55 Gramm auf die Waage und wird einfach auf den Blitzschuh der Kamera geschoben. Ein im Lieferumfang enthaltener Abstandshalter soll die Höhenunterschiede ausgleichen.

Der Rogue Safari Blitzschuh ist ab sofort zu einem Preis von 34,99 Euro verfügbar.

rogue_blitzverstaerker_2

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.