Nikon stellt heute das leistungsstarke und vielseitige Multitalent COOLPIX P7800 vor, mit lichtstarkem und hochauflösendem NIKKOR-Zoomobjektiv mit einer Brennweite von 28 bis 200 mm und Lichtstärke 1:2,0 bis 4,0, integriertem elektronischen Sucher und großem 12-Megapixel-CMOS-Bildsensor mit rückwärtiger Belichtung

Nikon Pressemitteilung:
Die leistungsstarke P7800 wurde für Hobbyfotografen entwickelt, die entschlossen sind, das Optimum aus ihrer Kamera herauszuholen. Sie vereint beeindruckende Bildqualität und umfassende manuelle Steuerungsmöglichkeiten mit der Handlichkeit eines kompakten COOLPIX-Gehäuses. Mit der vielseitigen und besonders reaktionsschnellen COOLPIX P7800 ist kreatives Fotografieren stressfrei möglich. Die Kamera verfügt über ein lichtstarkes, hochauflösendes NIKKOR-Objektiv mit 7,1-fach-Zoom sowie zwei Linsen aus ED-Glas für eine herausragende Schärfe. Die Irisblende mit sieben Lamellen trägt zu einem angenehm natürlichen Bokeh in unscharfen Hintergründen bei. Die P7800 ist auch für professionelle Anwendungen, bei denen eine kompakte und dennoch hochwertige Kamera benötigt wird – beispielsweise in der Immobilienwirtschaft – ideal geeignet.

Die Kombination aus großem, rückwärtig belichtetem 12-Megapixel-CMOS-Sensor, integriertem elektronischen Sucher und scharfem neigbaren RGBW-Monitor mit einer Bilddiagonale von 7,5 cm (3 Zoll) gibt Ihnen volle Kontrolle über Ihre Aufnahmen, egal, wohin es Sie auch verschlägt. Die P7800 ist die ultimative Kamera für unterwegs mit schneller Reaktion, kurzer Einschaltzeit, gestochen scharfem Autofokus und Bildstabilisator der zweiten Generation. Sie unterstützt Serienaufnahmen mit bis zu 8 Bildern/s und ist die ideale Kamera für entschlossene Fotografen, die eine kompakte, aber hochwertige Alternative zu ihrer Spiegelreflexausrüstung wünschen. Kompatibilität zum RAW-Format (NRW) bedeutet, dass Sie für jeden Verwendungszweck die Möglichkeiten des Bildsensors optimal ausnutzen können.

Besonders beim Wechsel in den Filmmodus kommen die Vorzüge des neigbaren 7,5 cm (3 Zoll) großen Monitors der P7800 zur Geltung – halten Sie Motive selbst aus engsten Winkeln heraus fest oder halten Sie die Kamera auf Armeslänge von sich und erstellen Sie ein Videotagebuch oder ein Selbstporträt. Dank einer Videoauflösung von Full HD 1080p (25 oder 30 fps) und integriertem Stereomikrofon (sowie Anschluss für ein externes Mikrofon) ist dieser leistungsstarke COOLPIX-Begleiter ein Flexibilitäts-Wunder. Der Modus »fortgeschrittenes Filmen« lässt Ihnen viel Raum für Kreativität, denn hier können Sie Belichtungszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit, Picture-Control-Konfiguration, manuelle Fokussierung, optischen Zoom und Weißabgleich individuell festlegen. Damit Sie das Potenzial der Kamera auch wirklich voll ausschöpfen können, unterstützt die P7800 umfangreiches Zubehör wie z.B. den Funkadapter WU-1a, der das spontane Teilen von Bildern oder die Fernsteuerung der Kamera mit einem Smartphone ermöglicht.

Jens Gutzeit, Manager Product Marketing der Nikon GmbH, erklärt: »Die COOLPIX P7800 setzt neue Maßstäbe bei unseren Kompaktkameras; sie kombiniert eine hervorragende Bildqualität und überragende Reaktionsfreudigkeit mit einem besonders lichtstarken, hochauflösenden NIKKOR-Objektiv und sorgt so für wunderbar scharfe Ergebnisse. Diese dank ihres Funktionsumfangs zu den COOLPIX- Spitzenmodellen zählende Kamera bietet nützliche Funktionen wie einen neigbaren Monitor und einen integrierten elektronischen Sucher, um optimale Ergebnisse bei Videoaufnahmen und Schnappschüssen zu erzielen. Die manuellen Steuerungsmöglichkeiten, darunter drei Benutzermodi, zwei Funktionstasten und zwei Einstellräder (auf Vorder- und Rückseite) sorgen für einen ganz besonderen Mix aus Leistung und Vielseitigkeit.

Verfügbarkeit und Preis:
Die COOLPIX P7800 ist voraussichtlich ab Ende September 2013 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 549,00 EUR im Handel erhältlich.

Über den Autor