RICOH IMAGING DEUTSCHLAND informiert über eine Anzahl neuer Produkte:
Komplett neu sind die beiden wetterfesten Blitzgeräte mit einer Leitzahl von 36 und 54. Jeweils 28 Dichtungen schützen sie vor Sand und Spritzwasser, z.B. bei Shootings am Strand. Beide Geräte sind mit einer neuen LED-Dauerlichtfunktion ausgestattet und erweitern das Einsatzspektrum, nicht nur für Videoaufnahmen.

Pressemeldung:
Mit den zwei Hochleistungsblitzgeräten PENTAX AF 360FGZII und PENTAX AF 540FGZII erweitert PENTAX das Produktportfolio der RICOH IMAGING COMPANY, Ltd. Neben der Funktion als Systemblitz mit einer Leitzahl von 36 bzw. 54 verfügen die wetterfest abgedichteten Blitzgeräte über ein LED-Dauerlicht, welches ein wertvolles Hilfsmittel nicht nur für Videoaufnahmen ist. Die spezielle Bauweise macht die PENTAX AF 360FGZII und PENTAX AF540FGZII wetterfest. Mit je 28 Dichtungen werden die Blitzgeräte zuverlässig vor Feuchtigkeit wie z.B. Regen und Spritzwasser sowie Staub und Sand geschützt. In Kombination mit einer entsprechend wetterfesten PENTAX Kamera ermöglichen die neuen Blitzgeräte den Einsatz an Orten, bei denen bisher die Verwendung aufgrund der Umweltbedingungen nicht möglich war. Diese Outdoor-Tauglichkeit erweitert das Einsatzgebiet und damit die Motivvielfalt vieler Fotografen. Trotz des robusten Gehäuses verfügen die Blitzgeräte über einen riesigen Funktionsumfang. Eine Vielzahl unterschiedlicher Blitzfunktionen sorgt für das richtige Licht in jeder Situation. Selbstverständlich sind beide Blitzgeräte auch manuell oder kabellos steuerbar. Eine Highspeed-Blitzsynchronisierung ist ebenfalls möglich. Die P-TTL-Steuerung wurde komplett überarbeitet und ermöglicht eine verbesserte Blitzsteuerung. Dafür verantwortlich ist das Zusammenspiel aus Blitzlicht und Lichtsensor in der Kamera. Eine schnellere Ladezeit der Blitzgeräte als bisher sorgt für eine verkürzte Blitzfolgezeit und für eine optimierte Funktionalität in der Praxis. Ein besonderes Highlight und Novum der Blitzgeräte PENTAX AF 360FGZII und PENTAX AF540FGZII ist ein LED-Licht, welches universell in der Anwendung ist. Es ist gleichermaßen sehr praktisch für Videoaufnahmen und Fotoaufnahmen, bei denen für längere Zeit Licht benötigt wird. Neben einem Dauerlicht für Videos oder Langzeitaufnahmen kann das LED-Licht auch als Einstelllicht oder als „Catch Light“ für die Studiofotografie genutzt werden. Das LED-Licht befindet sich unter dem Reflektor und kann beliebig ein- und ausgeschaltet werden. Weiterhin fungiert es als AF-Hilfslicht für die Kameras 645D, Kr, K-5, K-30, K-5II, K-5IIs, K-50 und K-500.
Beide Blitzgeräte sind mit einem dreh- und schwenkbaren Reflektor ausgestattet. Dieser erlaubt einen horizontalen Schwenkwinkel von 180° und einen vertikalen von -10 – 90°. Der motorische Zoomreflektor leuchtet einen Bereich von 24-85 mm (KB äquiv.) Brennweite aus und passt sich automatisch der Brennweite von PENTAX Objektiven an. Mit der eingebauten Streuscheibe wird der Bildwinkel eines 20 mm (KB äquiv.) Objektivs ausgeleuchtet. Die Verwendung mehrerer Blitzgeräte ist möglich.

Die wichtigsten Merkmale der PENTAX AF 360FGZII und AF 540 FGZ auf einen Blick
• Leitzahl 36 bzw. 54
• Spritzwasser- und Staubschutz durch 28 Dichtungen
• Blitzfunktionen (Auslösen mit 1. oder 2. Vorhang, Highspeed-, Kabellos und Kontraststeuerung, Steuerung mehrerer Blitzgeräte)
• P-TTL-Steuerung durch Lichtsensor in der Kamera
• LED-Licht als Dauerlicht für Video und Langzeitbelichtungen
• Schwenkreflektor: 180° horizontal, -10 – 90° vertikal
• Motorischer Zoomreflektor von 24–85 mm*, Streuscheibe für 20 mm (KB äquiv.) Brennweite
• Empfohlener Verkaufspreis: AF 360FGZ 349,- Euro / 439,- SFr/CHF AF 540FGZ 499,- Euro / 629,- SFr/CHF
• Erhältlich ab September 2013

Über den Autor