Der Markt der spiegellosen Systemkameras wächst kontinuierlich. Kein Wunder, dass auch die Zubehör-Hersteller immer mehr auf den Geschmack kommen. So erweitert thinkTANK nun sein Portfolio um die neue Mirrorless Mover Kollektion, die auf kleine Systemkameras zugeschnitten ist und vom kleinsten Modell Mirrorless Mover 5 für nur eine Kamera bis hin zum Top-Modell Mirrorless Mover 30i für große Ausrüstungen alle Bedürfnisse befriedigen soll.

 

Alle Modelle sollen dabei die hochwertige Verarbeitung und die robusten Materialien besitzen, die man von thinkTANK gewohnt ist. So sollen anstelle von Kunststoff-Elementen stets Metallalternativen genutzt werden, hochwertige Gewebe oder beispielsweise YKK-Reißverschlüsse zum Einsatz kommen.

Hier ein Überblick über die einzelnen Modelle der neuen Serie:

thinkTANK Mirrorless Mover 5:

thinktank_mm5

In die Mirrorless Mover 5 passt eine kleine Kamera mit angesetztem kleinem Standard- oder Pancake Objektiv. Entworfen für Kameras wie Canon EOS–M, Leica D-Lux, Nikon 1 Serie, Olympus E-PM2, E-PL5, EP-3, Panasonic GF3, Sony NEX-C3 oder vergleichbare Geräte.

thinkTANK Mirrorless Mover 10:

thinktank_mm10

Die Mirrorless Mover 10 ist ideal für eine Kamera mittlerer Größe mit ein bis zwei Objektiven und Zubehör. So zum Beispiel für Leica V–Lux, Olympus OM–D E–M5, Panasonic G3, GF5, GH2, Samsung NX5, NX11, NX210, Sony NEX–5, NEX–6, NEX–7 oder vergleichbar kleine oder kleinere Kameras.

thinkTANK Mirrorless Mover 20:

thinktank_mm20

In die Mirrorless Mover 20 passt eine Kamera mittlerer Größe, zwei bis drei Optiken und zusätzliches Zubehör. Kameras dieser Kategorie sind zum Beispiel: Leica V–Lux, Olympus OM–D E–M5, Panasonic G3, GF5, GH2, Samsung NX5, NX11, NX210, Sony NEX–5, NEX–6, NEX–7 oder auch Systeme kleinerer Abmessungen.

thinkTANK Mirrorless Mover 30:

thinktank_mm30

Die Mirrorless Mover 30i verfügt über Platz für ein mittleres bis großes spiegelloses Gehäuse mit zwei bis vier Objektiven, iPad oder vergleichbar großes Tablet und weiteres Zubehör oder eine kleine DSLR mit ein bis drei Standardobjektiven oder Prime Linsen. Gemacht für Fuji X–Pro 1, Leica M9, Panasonic GH3 oder auch Systeme kleinerer Abmessungen. Kleine DSLR’s: Canon EOS 100, Nikon D3200/D5200, Sony SLT–A55/A37 oder vergleichbar große Kamerasysteme.

Über den Autor