Datacolor bietet in den kommenden Wochen eine Reihe von kostenlosen Webinaren zum Thema Farbmanagement, die sich an Fotografen und Grafiker richten sollen.

Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos, es muss sich aber vorab registriert werden, was auf dieser Webseite möglich ist.

 

Hier eine Übersicht über die angebotenen Webinare:

Mittwoch, 19. Juni, 18.00 Uhr:

Professionelle Farbdarstellung für Grafik & Fotografie mit dem Cintiq 13HD von Wacom

Profis überlassen die Farbqualität ihrer Bilder nicht dem Zufall. In diesem Webinar können jedoch auch Einsteiger, Amateure und semiprofessionelle Anwender noch etwas dazulernen. Guido Möller von Wacom und Oliver Mews von Datacolor erklären in 60 Minuten, wie eine verlässliche Farbdarstellung funktioniert. Am Beispiel des „Dreamteams“ – bestehend aus dem Cintiq 13 HD, dem interaktiven Stift-Display von Wacom und dem Spyder4ELITE von Datacolor – kann nachverfolgt werden, wie die angeschlossenen Displays am Ende auch die wirklichen Farben aus den Dateien auf dem Computer anzeigen: korrekt konfiguriert und global standardisiert.


Donnerstag, 20. Juni, 18.00 Uhr:

Professionelle Druckqualität mit dem eigenen Drucker

Das Webinar beantwortet die Frage wie man höchste Druckqualität mit dem eigenen Fotodrucker erreichen kann. Die Datacolor Experten Oliver Mews und Boris Bergmann geben hilfreiche Ratschläge zur Druckvorschau und zur professionellen Einstellung der Druckerfarben. Abgerundet wird die 45-minütige Session durch Tipps zu den Einstellungen des Druckertreibers sowie zum Anwendungsprogramm Adobe Photoshop.


Dienstag,  25. Juni, 18.00 Uhr:

Farbechtes Arbeiten von A bis Z mit Michael Mueller

Kalibrierung fängt nicht erst am Monitor an, sondern bereist mit der Aufnahme. In diesem Webinar werden Schritt für Schritt die wichtigsten Punkte des farbechten Arbeitens erklärt, angefangen von der Kamerakalibrierung, über die korrekte Belichtung, die Erstellung eines Profils in Lightroom bis hin zur Ausgabe. Die Teilnehmer lernen, wie man mit Referenzbildern in Verbindung mit dem SpyderCHECKR in Lightroom arbeiten kann und wie man bei zwei Kameras die Metadaten verwaltet.

Durch das Webinar führt Michael Mueller, der als Fotograph, Autor und Lightroom-Blogger ein Fachmann in Sachen farbecht arbeiten ist und auch Fortgeschrittenen Nutzern noch Tipps und Tricks geben kann.

Dienstag, 2. Juli, 18.00 Uhr:

Professionelle Farbdarstellung für Grafik & Fotografie mit dem Cintiq 22HD von Wacom

In diesem Webinar zeigen Guido Möller von Wacom und Oliver Mews von Datacolor am Beispiel des Cintiq 22HD (touch) und dem Datacolor Sypder4ELITE wie eine verlässliche Farbdarstellung funktioniert. Für jedermann verständlich erklären sie die Farbdarstellung direkt auf dem Grafiktablett: korrekt konfiguriert, verlässlich kalibriert und global standardisiert. Die Farbqualität eines Bildes muss damit kein Zufallsprodukt mehr sein.

Donnerstag, 4. Juli, 19.00 Uhr:

Perfekte scharfe Farben mit Pentax SLR Kameras

Funktionen wie die Feinjustierung des Autofokus einer Kamera und die Möglichkeiten der Kontrast- und Farbkalibrierung sind eher unbekannt aber im professionellen Einsatz unerlässlich. In diesem Webinar erklären Michael Frede (Pentax Fototrainer) und Oliver Mews (Datacolor) anhand von praktischen Beispielen worauf es in den Menüeinstellungen ankommt, die Möglichkeiten der Autofokus-Kalibrierung und wie Profis Bilder in perfekten Farben an Ihrem Monitor darstellen und bearbeiten können.

Über den Autor