Bereits vor wenigen Tagen kündigte Cullmann sein neues System Concept One an, das sich für alle Einsatzbereiche eigenen und im System sehr flexibel nutzbar sein soll – die konkreten Produkte sollen aber erst über einen Zeitraum von mehreren Monaten eingeführt werden. 

Den Start macht nun das neue Reisestativ Concept One 622T, das inklusive Kugelkopf gerade einmal ein Packmaß von 34 cm besitzt und 1,4 kg auf die Waage bringt. Die maximale Auszugshöhe bringt es auf 136 cm.

Dank 3-facher Beinwinkelverstellung und zusätzlicher kurzer Mittelsäule lassen sich Makroaufnahmen auf boden-nahen 23 cm realisieren. Die Kugelkopf kann mit bis zu 5 kg belastet werden und wurde – genau wie das Schnellkupplungssystem – aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Um Foto- und Videofans möglichst einfach die Möglichkeit zu bieten, Panorama-Aufnahmen zu machen, stattet Cullmann den Kugelkopf zusätzlich mit einem Horizontalweg aus. 

cullmann_concept_one_2

Die Features im Überblick: 

  • Geringes Packmaß von nur 34 Zentimetern
  • Ideale Auszugshöhe von 136 Zentimetern
  • 3-fache Stativbeinverstellung inkl. Makrostellung
  • Zusätzliche kurze Mittelsäule für bodennahe Aufnahmen
  • Robuste Schaumstoffummantelung der obersten Stativbeinesegmente
  • Schneller Auf-/Abbau durch Schnellklemmverschraubung
  • 360 Grad drehbarer Mittelsäulenhaken zur Befestigung von zusätzlichem Gewicht
  • Stabiler Kugelkopf aus Aluminium mit KameraSchnellkupplung
  • Kugelkopf mit separater Horizontalklemmung für Videoschwenks
  • Schnellkupplungs-System kompatibel zu gängigen Fremdherstellern
  • Optionale SK-Justierplatten – bis 90 Millimetern Länge
  • Optional: gepolsterte Stativtasche für sicheren Transport und Aufbewahrung
  • Bestens geeignet für spiegellose Kamerasysteme
  • 10 Jahre Herstellergarantie

Das Cullmann Concept One 622T kommt im Juli in den Handel und 179 Euro kosten. 

cullmann_concept_one_3

 

Über den Autor