Beim Stöbern in den Rumor-Seiten der großen Kamerahersteller findet man immer wieder interessante Gerüchte. Viele davon sind nicht weit von der Wahrheit entfernt, wie sich oft später herausstellt…

aus den letzten Tagen:

Canon:
Die EOS 70D wird als Nachfolger der 60D für Juli dieses Jahres erwartet. Dafür wird die Markteinführung der 7D Mark II für Ende 2013 oder Anfang 2014 prognostiziert.
Das schon lange erwartete Telezoom EF 200-400 f/4L IS mit eingebautem 1.4x Konverter soll angeblich vorbestellt werden können und in geringen Mengen nach 2-3 Wochen lieferbar sein. Der Preis für dieses „Schnäppchen“ wird mit 11.799 US$ angegeben.
Für die nicht ganz so erfolgreich gestartete EOS M wird in diesem Sommer mit einem Nachfolgemodell gerechnet. Es soll einen deutlich verbesserten Autofokus und eine höhere Auflösung (24MP) mitbringen. In dem Zusammenhang werden auch weitere Objektive für das M-System erwartet.

Nikon:
Nikon kündigt neue Firmware Updates für die D300, D300s, D700 und P7700 an.
Die Firma di-GPS aus Hongkong bietet zwei neue GPS-Module für Nikon Kameras an: das Pro-F Modell für  Nikon D4, D3, D3S, D3X, D700, D800, D800E, D300, D300S, D2XS, D2X, D2HS, D200 & Fujifilm S5 Pro, sowie ein Pro-S Modell für Nikon D600, D7000, D7100, D5000, D5100, D5200 D3100, D3200 and Coolpix P7700

Fuji:
Angeblich soll Fuji noch in diesen Sommer zwei preiswerte Kameras mit dem X-Mount und APS-C Sensor auf den Markt bringen. Es soll sich nicht um Nachfolger der X-E1 und X-Pro1 handeln, sondern um zwei völlig neue spiegellose System-Kameras.

(Quellen aller Gerüchte: canonrumors.com, nikonrumors.com, sonyalpharumors.com, 43rumors.com, mirrorlessrumors.comfujirumors.com, leicarumors.comphotorumors.com)

 

Über den Autor