Die Zeit für Shootings ist oft knapp bemessen und die Locationmiete hoch. Da gilt es, verschiedene Beleuchtungsideen schnell und trotzdem kreativ umzusetzen. Mit Ezybox II bietet Lastolite jedem Fotografen nun eine neue Softbox, die sowohl in Verbindung mit Studioblitzen als auch batteriebetriebenen Blitzen und Elinchrom Ranger Quadra RX verwendet werden kann. Für den modernen Fotografen, der gerne unterschiedliche Lichtquellen nutzt, bedeutet dies freie Auswahl bei der kompletten Licht-Ausrüstung ─ und das ohne langen Umbau oder Anpassungen an der Softbox: Ein Speedring-Adapter verbindet die gewählte Lichtquelle mit dem Softbox Rahmen, sodass ein flexibler Wechsel zwischen Blitzen mit nur einer Softbox möglich wird. Durch diesen blitzschnellen Aufbau und das geringe Gewicht lassen sich mit den Softboxen der Ezybox II Serie auch leicht Locationwechsel realisieren – für eindrucksvolle Lichtspiele, die Zeit und Geld sparen.

Die Softbox-Lösung für alle Blitzlichter gibt es in drei Ausführungen: Die Ezybox II Square ist die leichteste Softbox der Serie und in den Größen small, medium und large verfügbar. Zu ihrer hohen Transportfähigkeit trägt zudem ihr einfacher Aufbau bei: Schnell ausgeklappt lässt sich diese viereckige Variante einfach mit zwei Haltestangen und dem Ezybox II Softbox Rahmen sichern – maximale Stabilität bei minimalem Gewicht und Aufwand. Diffusoren innen und außen verhindern den Verlust des kostbaren Lichts und sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Motive. Eine präzise Steuerung des Lichtes ist auch durch die achteckige Ezybox II Octa gewährleistet. In den Größen medium und large verfügbar, bringt sie hexagonale Catchlights in die Augen jedes Models und macht so jede Aufnahme zu einem besonderen Highlight. Die Ezybox II Switch bildet einen Höhepunkt innerhalb der Serie: Dank eines einfachen Reißverschlusssystems lässt sich die Breite zweier Seitenpanels variieren, sodass sich das Format kinderleicht von viereckig zu rechteckig ändern lässt. Und trotzdem ist diese wie auch die anderen Ezybox II Softboxen problemlos und schnell aufgebaut – ohne viele Schrauben, Stangen oder andere Befestigungssysteme. Während sich diese drei Softboxen durch den problemlosen Wechsel zwischen Lichtquellen anhand eines Adapters auszeichnen, ermöglicht die Ezybox II Quad gleich den Anschluss eines ganzen Blitzlichtgewitters: Die Halterung bietet Platz für vier Blitze. Mit Hilfe dieser Produktlösung kann jeder Fotograf bei seinen Aufnahmen Bewegungen einfrieren oder schnelle Blitzintervalle einsetzen. Darüber hinaus lassen sich im Zusammenspiel mit der Ezybox II Octa oder Schirmen ein wunderschönes indirektes Licht kreieren – dem kreativen Spiel mit dem Licht sind dank der Ezybox II Serie von Lastolite keine Grenzen mehr gesetzt.

Praktische Tipps zur Anwendung finden Sie unter:
http://www.lastoliteschoolofphotography.com/using-the-ezybox-ii-softboxes-and-brackets-part-1
http://www.lastoliteschoolofphotography.com/using-the-ezybox-ii-softboxes-and-brackets-part-2
http://www.lastoliteschoolofphotography.com/using-the-quadflash-bracket

Über den Autor