Lowepro präsentiert rechtzeitig zum Start in die Outdoor Saison den neuen Photo Sport Pro 30L AW. Dieser Fotorucksack soll mit hochwertiger Verarbeitung und einem auf den Einsatz im Gelände abgestimmten, funktionellen Design überzeugen.

Der Photo Sport Pro 30L AW ist die Weiterentwicklung der Photo Sport AW Serie von Lowepro. Mit 30L Fassungsvermögen ist der 1.700 Gramm schwere Photo Sport Pro 30L AW ideal für größere Foto Touren. Das herausnehmbare Ultra-Cinch™ Kamerafach (29 x 15,5 x 17 cm) bietet Platz für eine Pro-DSLR mit Batteriegriff und angesetztem Objektiv (bis 70-200mm f/2.8), einen Blitz und Zubehör. Es kann komprimiert werden, um die Kamera zu fixieren und vor Stößen und Erschütterungen zu schützen. Für den schnellen Zugriff auf die Kamera wird die Tasche über die Seite nach vorne gezogen und über den seitlichen Reißverschluss das Kamerafach geöffnet, ohne dabei den Fotorucksack abstellen zu müssen.
Kleine Fächer gibt es im Innenteil für Handy, Schlüssel, Sonnenbrille und andere kleine Utensilien. Zudem können über die breite Rucksacköffnung Kleidungsstücke oder andere Gegenstände verstaut werden und sind stets griffbereit. Für den Einsatz in unwegsamen Gelände benötigen Fotografen oft spezielles Equipment wie Eispickel oder Wanderstöcke. Der Photo Sport Pro 30L AW bietet für deren Transport Befestigungsschlaufen an den Außenseiten. Zusätzlich ist der Fotorucksack mit einer Halterung für ein 2L Trinksystem ausgestattet und einem All Weather Cover zum Schutz vor widrigen Wetterverhältnissen.
Das atmungsaktive Netz im Rückenteil des Photo Sport Pro soll eine kontinuierliche Luftzirkulation und damit ein angenehmes Tragegefühl ermöglichen.

Der Photo Sport Pro 30L AW ist in der Farbe anthrazit ab Mai im Fotofachhandel zu einem UVP von 199,90 Euro erhältlich.

Über den Autor