Die spiegellose NX1100 von Samsung kommt mit WiFi-Funktion auf den Markt. Die 20 Megapixel APS-C Kamera soll bis ISO 12800 mit einer hervorragenden Rauschunterdrückung arbeiten. Interessant: Sie wird mit einer Adobe Photoshop Lightroom 4 Vollversion ausgeliefert.

 

 

Die neue Samsung NX1100 verfügt über einen großen Sensor, der in Sachen Bildqualität mit derjenigen einer Spiegelreflexkamera mithalten soll. Neben neuester Fototechnologie verfügt die NX1100 auch über innovative Smart Camera 2.0-Funktionen: Nutzer können über WLAN Fotos und Videos mit Freunden und Familie teilen. Neu gegenüber dem Vorgängermodell NX1000 ist das AutoShare Feature, das Bilder vollautomatisch per WLAN auf einem kompatiblen Smartphone oder Tablet speichert. Mit der beiliegenden Foto-Software Adobe Photoshop Lightroom 4 Vollversion lassen sich die Bilder der NX1100 nachbearbeiten, verwalten und drucken.

In der NX1100 arbeitet ein 20-Megapixel-Bildsensor im APS-C-Format der bei einer Lichtempfindlichkeit bis ISO 12.800 für klare Aufnahmen sorgen soll. Videos dreht die NX1100 in Full-HD-Auflösung.

Die Samsung NX1100 ist ab März in den Farben Schwarz und Weiß zum Preis von 599 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar. Sie wird in Deutschland zusammen mit dem 20-50mm i-Function Objektiv ausgeliefert.

 

Über den Autor