Im letzten Jahr erwarb Google die Firma Nik Software (zur News), die bereits seit vielen Jahren durch ihre Plug-ins auf sich aufmerksam machen konnte. In erster Linie ging es Google beim Neukauf um die Snapseed-App, die es für iOS und Android gibt, die von Fotografen geschätzten Plug-ins waren vielmehr ein Beiwerk.

Erfreulicherweise lässt Google die Plug-ins aber nicht einfach sterben, wie es mit schon so vielen Diensten geschehen ist. Stattdessen gibt es gute Nachrichten, denn Google hat die Preise massiv gesenkt. So gibt es nun das Bundle „Nik Collection by Google“ zum Kampfpreis von 150 US-Dollar, was aktuell rund 116 Euro entspricht. Bislang hätten rund 500 Euro in alle Plug-ins investiert werden müssen. Erfreuliche Neugikeiten gibt es für Käufer eines der Plug-ins, denn der bekommt die restliche Kollektion umsonst. 

Die „Nik Collection by Google“ kann hier erworben (oder kostenlos getestet) werden.

Über den Autor