Auch auf der diesjährigen CES in Las Vegas ist wieder viel los. Heute präsentiert Sony Mobile Communications sein neues Smartphone Xperia Z mit einem 5″ Full-HD-Display.

Bemerkenswert ist nicht nur das hochauflösende Display mit einer Pixeldichte von 443 ppi und der Helligkeit von 500 cd sondern auch der eingebaute Quad-Core Prozessor mit 1,5Ghz.

Xperia-Z_purple_right_lowres

Neben den 2 GByte Arbeitsspeicher besitzt das Xperia Z noch einen internen Speicher von 16 GByte und kann mit micro-SD Karten auf bis zu 64 GByte aufgestockt werden. Das Smartphone besitzt trotz der 7,9 mm dünnen Abmessung eine 13 Megapixel-Kamera, die einen 16-fachen Zoombereich bietet. Die sogenannte Schnellstartfunktion erlaubt es laut Sony in weniger als einer Sekunde vom Standby zum geschossenen Foto.

Xperia-Z_Lifestyle_Mot6_lowres

Das Xperia Z wird mit Android 4.1 (Jelly Bean) ausgeliefert und wird im ersten Quartal 2013 in mehreren Farben (schwarz, weiß, lila) zu einem Preis von 649 € (UVP) erhältlich sein.

Über den Autor