Sony mit 6 Kameraneuheiten
In Las Vegas präsentierte Sony, wie die meisten anderen Kamerahersteller, keine Systemkamera. Dafür reiste man mit gleich einem halben Dutzend neuer Kompakt- und Bridgekamera in die Spielermetropole in Nevade. Darunter ist mit der DSC-TF1 eine robuste Kamera, die sich als guter Begleiter mit Nehmerqualtäten in allen Lebenslagen empfiehlt. Hier nur ein kurzer Überblick üner die Neuheiten, nähere Informationen folgen.
Original-Pressemeldung
Sechs auf einen Streich – neue Cyber-shot Digitalkameras von Sony
Besser fotografieren und leichter vernetzen: Mit vielen Neuerungen vereinfacht die neue Kompaktklasse unter den Kameras von Sony den Weg zu perfekten Aufnahmen und ins Internet.
Mit der neuen WiFi Funktion der Cyber-shot DSC-WX80 und DSC-WX200 lassen sich Bilder auf Knopfdruck ins Internet hochladen und mit Freunden teilen. Ist das Foto gemacht, kann es kabellos zum Smartphone, Tablet-PC, Computer, netzwerktauglichen Fernseher oder ins Internet gesendet werden. Ein optimierter Bildstabilisator, bessere Automatik- und Blitzfunktionen sowie eine integrierte „Schönheitsfarm“, der eingebaute „Beauty-Effekt“, ermöglichen auch dem Laien Aufnahmen mit Wow-Effekt.
Mit der DSC-TF1 präsentiert Sony einen völlig neuen robusten Reisebegleiter; mit der DSC-H200 einen günstigen Einstieg ins Segment der Bridge-Kameras.
Neu sind auch die beiden leichten und kompakten Cyber-shot Modelle DSC-W710 und DSC-W730 mit 16,1 Megapixel Auflösung. Dank ihrer einfachen Handhabung eignen sie sich perfekt als Einsteigerkameras.
Cyber-shot Digitalkameras
DSC-WX200 von Sony: 249,00 Euro
DSC-WX WX80 von Sony: 189,00 Euro
DSC-W730 von Sony: 129,00 Euro
DSC-W710 von Sony: 99,00 Euro
DSC-H200 von Sony: 229,00 Euro
DSC-TF1 von Sony: 199,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Februar 2013

 

 

DSC-TF1

In Las Vegas präsentierte Sony, wie die meisten anderen Kamerahersteller, keine Systemkamera. Dafür reiste man mit gleich einem halben Dutzend neuer Kompakt- und Bridgekameras in die Spielermetropole in Nevada. Darunter ist mit der DSC-TF1 eine robuste Kamera, die sich als guter Begleiter mit Nehmerqualitäten in allen Lebenslagen empfiehlt.

Hier nur ein kurzer Überblick über die Neuheiten, nähere Informationen folgen.

 

Original-Pressemeldung

 Sechs auf einen Streich – neue Cyber-shot Digitalkameras von Sony 

Besser fotografieren und leichter vernetzen: Mit vielen Neuerungen vereinfacht die neue Kompaktklasse unter den Kameras von Sony den Weg zu perfekten Aufnahmen und ins Internet. 

Mit der neuen WiFi Funktion der Cyber-shot DSC-WX80 und DSC-WX200 lassen sich Bilder auf Knopfdruck ins Internet hochladen und mit Freunden teilen. Ist das Foto gemacht, kann es kabellos zum Smartphone, Tablet-PC, Computer, netzwerktauglichen Fernseher oder ins Internet gesendet werden. Ein optimierter Bildstabilisator, bessere Automatik- und Blitzfunktionen sowie eine integrierte „Schönheitsfarm“, der eingebaute „Beauty-Effekt“, ermöglichen auch dem Laien Aufnahmen mit Wow-Effekt. 

DSC-H200

Mit der DSC-TF1 präsentiert Sony einen völlig neuen robusten Reisebegleiter; mit der DSC-H200 einen günstigen Einstieg ins Segment der Bridge-Kameras. 

Neu sind auch die beiden leichten und kompakten Cyber-shot Modelle DSC-W710 und DSC-W730 mit 16,1 Megapixel Auflösung. Dank ihrer einfachen Handhabung eignen sie sich perfekt als Einsteigerkameras.

Cyber-shot Digitalkameras

DSC-WX200 von Sony: 249,00 Euro
DSC-WX WX80 von Sony: 189,00 Euro
DSC-W730 von Sony: 129,00 Euro
DSC-W710 von Sony: 99,00 Euro
DSC-H200 von Sony: 229,00 Euro
DSC-TF1 von Sony: 199,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Februar 2013

Alle Preise: UVP

Über den Autor