Auch Sigma hat zur CP+ einige Neuheiten im Programm – insgesamt wird die Art-Linie um vier neue Objektive erweitert.

Das neue Sigma 1,4/30 mm DC HSM aus der Art-Linie, das für den Einsatz an APS-C-Kameras entwickelt wurde und dort (je nach Crop-Faktor) in etwa einem 45-mm-Objektiv entspricht.

Durch eine optimierte Kräfteverteilung im optischen Aufbau soll die Bildfeldwölbung minimiert werden. Darüber hinaus soll die Nutzung einer doppelseitigen asphärischen Linse Abberationen den Kampf ansagen. Der Hyper Sonic Motor soll für einen leisen und schnellen Autofokus der optimierte AF-Algorithmus für einen laufruhigen Autofokus sorgen.

Die optische Konstruktion besteht aus 8 Elementen in 9 Gruppen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 30 cm. Das Gewicht wird von Sigma mit 435 Gramm angegeben.

Das Sigma 1,4/30 mm DC HSM wird es mit es für DSLR-Kameras von Sigma, Canon und Nikon geben. Wann das Objektiv auf den Markt kommen wir und was kosten soll, das hat Sigma noch nicht verraten. 

 

Über den Autor