Zur photokina erweiterte Canon sein DSLR-Portfolio um die neue Canon EOS 6D (zur News), das bislang kostengünstige Vollformat-Modell der Japaner. Anfang der Woche hatten wir die Möglichkeit die EOS 6D im Rahmen eines Workshops in der Praxis auszuprobieren. Die dabei entstandenen Praxisbilder wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten.

Die EOS 6D besitzt einen Vollformat-Sensor mit einer Auflösung von 20 MPix bei einem maximalen ISO-Wert von 25.600, der auf ISO 102.400 erweitert werden kann. Für Bildberechnungen wird ein Digic-5-Prozessor genutzt. 

canon_eos_6d_praxis_2

Klicken um zu den Praxisbildern zu gelangen!

Über den Autor