Photocircle setzt mit der Online-Fotoplattform www.photocircle.net auf soziale und nachhaltige Fotografie. Für viele Fotografen gehört es zum normalen Vorgehen, in ferne Länder zu reisen und im Anschluss mit außergewöhnlichen Bildern zu Hause Geld zu verdienen. Die Motive – Menschen, Situationen und Landschaften – profitieren dabei nur selten am Verkaufserlös. Dieses Missverhältnis will das im Juli 2012 gestartete Berliner Startup Photocircle ändern und über Kooperationen mit UNO, Care oder Plan International eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten schaffen.

Über den Autor