Aktuell ranken sich wieder einmal beinahe täglich neue Gerüchte um Sonys kommende NEX-Generation. 

So ist es heute einmal nicht die Sony NEX-6 (zur News) um die es geht, sondern die Sony NEX-5R. Sonys neue Mittelklasse-NEX soll über einen neuen AF-Modus mit Pixeln für die Phasen Detektion direkt auf dem Sensor besitzen.

Diese Technik ist insofern keine große Überraschungen, als dass sie auch schon bei Canons brandneuer EOS M (zur News) genutzt wird. Die Kombination aus Kontrastautofokus und Phasendetektionsautofokus soll für einen noch einmal flotteren und zielsichereren Autofokus sorgen. Zudem bietet die Technik auch beim Video-Einsatz Vorteile. 

Darüber hinaus wird bereits seit einiger Zeit spekuliert, dass die Sony NEX-5R und die NEX-6 den gleichen Sensor mit einer Auflösung von 16 MPix verfügen. Ebenso kursieren die Gerüchte, dass die beiden anstehenden NEX-Kameras über WLAN-Support verfügen.

Man darf gespannt sein, was die neuen NEX-Kameras wirklich können, mit einem Launch wird aktuell sogar noch vor der photokina gerechnet. Wie immer gilt aber: Es sollte den Gerüchten eine gewisse Skepsis entgegengebracht werden.

via: sonyalpharumors.com

 

Über den Autor