Wer seine Nikon 1 darüber hinaus gerne einmal in das nasse Element entführen möchte, der kann sich freuen, denn es gibt das neue, gemeinsam mit Nikon 1 J2 entwickelte Unterwassergehäuse  WP-N1, das die Kamera bis zu einer Tiefe von 40 Metern vor Wasser schützt. Kompatibel ist das Gehäuse mit der 1 J2 oder der 1 J1 und einem angsetztem 1 Nikkor VR 3,5-5,6/10-30 mm.
Wie üblich ist das Unterwassergehäuse keine ganz günstige Angelegenheit, denn es müssen 799 Euro investiert werden.

Wer seine Nikon 1 darüber hinaus gerne einmal in das nasse Element entführen möchte, der kann sich freuen, denn es gibt das neue, gemeinsam mit Nikon 1 J2 entwickelte Unterwassergehäuse  WP-N1, das die Kamera bis zu einer Tiefe von 40 Metern vor Wasser schützt. Kompatibel ist das Gehäuse mit der 1 J2 oder der 1 J1 und einem angsetztem 1 Nikkor VR 3,5-5,6/10-30 mm.

Wie üblich ist das Unterwassergehäuse keine ganz günstige Angelegenheit, denn es müssen 799 Euro investiert werden.

Über den Autor